Navigation überspringen

Hier finden Sie unsere Presseaussendungen. Informieren Sie sich über die aktuellsten Projekte, Aufträge, Kooperationen und weitere Informationen rund um voestalpine.

Presseaussendungen & Medieninfo voestalpine

  • 20. September 2021

    voestalpine erhöht im laufenden Geschäftsjahr ihr Forschungsbudget auf 185 Mio. Euro

    Als eines der forschungsintensivsten Unternehmen Österreichs mit über 700 Forschungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in mehr als 70 Gesellschaften und mit über 3.000 Patenten hat die voestalpine in den vergangenen Jahren ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung kontinuierlich aufgestockt. Im Geschäftsjahr 2021/22 setzt der Konzern mit einem Forschungsbudget von 185 Mio. EUR den Trend weiter fort. Der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit liegt dabei mehr und mehr auf digitalen und zugleich ressourcenschonenden Produkten und Prozessen.

  • 4. August 2021

    voestalpine verdreifacht operatives Ergebnis im 1. Quartal 2021/22 und erhöht Ausblick für das aktuelle Geschäftsjahr

    Pressemappe zip | 7,59 MB
  • 12. Juli 2021

    voestalpine-Leichtbauinnovation: Mit „phs-ultraform“ seit 20 Jahren auf der Überholspur

    Die voestalpine lebt Innovation – das hat der Konzern im Laufe seiner Geschichte vielfach bewiesen. Nachdem bereits 1949 die „Jahrhunderterfindung“ LD-Verfahren auf einen Schlag die weltweite Stahlindustrie verändert hatte, setzte das international agierende Unternehmen in den letzten Jahrzehnten neue Maßstäbe im automobilen Leichtbau. Die Entwicklung eines ultraleichten, korrossionsbeständigen und zugleich hochfesten „Superstahls“ wurde vor knapp 20 Jahren als Idee mit geringer Erfolgschance erstmals ins Spiel gebracht – kürzlich ist das 300-Millionste phs-Bauteil vom Band gelaufen. Zuletzt erhielt die voestalpine-Erfindung, die mittlerweile Standard in modernen Automobilkarosserien ist, auch beim weltgrößten Autoproduzenten die Freigabe für die Serienfertigung.

Weitere Presseaussendungen