• voestalpine Geschäftsentwicklung 2017/18
  • Social Media @ voestalpine
    Social Media ist im voestalpine-Konzern ein zentrales Kommunikationsinstrument, um die Themen und Geschichten rund um das Unternehmen greifbarer zu machen und weitere Zielgruppen zu erreichen.

Presseaussendungen & Medieninfo voestalpine

  • voestalpine Linz

    8. August 2018

    voestalpine mit Umsatzrekord und stabil positiver Ergebnisentwicklung im 1. Quartal 2018/19

    Der voestalpine-Konzern konnte die im Verlauf des vergangenen Rekord-Geschäftsjahres aufgebaute, breite wirtschaftliche Dynamik auch zu Beginn der neuen Berichtsperiode weiter nutzen und im ersten Quartal 2018/19 (1. April bis 30. Juni 2018) bei einem Rekordumsatz von annähernd 3,5 Mrd. EUR das Ergebnisniveau des 1. Quartals des Vorjahres halten. Die nach wie vor insgesamt starke Konjunkturentwicklung in Europa, China und Nordamerika wurde auch durch die weiter verschärften protektionistischen Tendenzen im Welthandel nur wenig beeinflusst. In Europa zeigten sich allerdings erste dämpfende Auswirkungen des „BREXIT“-Votums.  

  • voestalpine Automotive Components Linz

    1. August 2018

    voestalpine feiert 20 Jahre Leichtbau-Know-how am weltgrößten Standort für Automobil-Platinen in Linz

    Leichter, fester, schneller: Das trifft seit nunmehr 20 Jahren auf die Produktinnovationen der voestalpine Automotive Components Linz GmbH zu. Heute ist das Unternehmen der Metal Forming Division des voestalpine-Konzerns mit 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 170 Millionen Euro der weltweit größte Produktionsstandort und globaler Spitzenreiter bei der Herstellung von lasergeschweißten High-Tech-Platinen für die Automobilindustrie. Die Nachfrage nach den Leichtbauprodukten aus Linz ist so groß, dass der Standort zuletzt um 16 Millionen Euro erneut ausgebaut wurde.

  • 27. Juli 2018

    voestalpine beauftragt SMS group mit Lieferung der Hauptaggregate des Schmelzbereiches für das neue Edelstahlwerk in Kapfenberg, Österreich

    Seit dem offiziellen Spatenstich im April 2018 schreiten die Vorbereitungen für den Bau des weltweit modernsten Edelstahlwerkes in Kapfenberg zügig voran. Mit der Auftragsvergabe für den Elektrolichtbogenofen, den Konverter und die sekundärmetallurgischen Anlagen – welche das technologische Kernstück des Werkes darstellen – hat die voestalpine einen weiteren wichtigen Schritt zur Realisierung des Projektes gesetzt. Die SMS group mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland, wird für Engineering, Prozesstechnik, und Inbetriebnahme der vollautomatisierten Schmelzanlage, die 2021 die Produktion aufnimmt, verantwortlich zeichnen. Die Beauftragung der Schlüsselpartner für die nachfolgenden Prozessanlagen, etwa den gesamten Gießbereich, sowie für die Errichtung der Halle wird in den kommenden Monaten erfolgen.

Weitere Presseaussendungen