Steel Division

Elektrolytisch verzinktes Stahlband

Mit seinen herausragenden Eigenschaften ist Elektrolytisch verzinktes Stahlband (EVB) ein Premiumprodukt von voestalpine. Die Stärken und Eigenschaften von EVB eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen, auch über das Segment Automobil hinaus. Es verfügt über außergewöhnliche Stärken im Hinblick auf Festigkeit, Schichtqualität, Funktionalität und Umform- sowie Fügeeignung.

Höchste Festigkeiten

Die vielen verfügbaren ahss high-ductility Güten erreichen Festigkeiten bis zu 1180 MPa, höchstfeste Güten mit verbesserter Umformeignung sind ab 980 MPa erhältlich. Trotz dieser hohen Festigkeiten ist elektrolytisch verzinktes Stahlband auch bestens für Außenhautanwendungen geeignet.


Typische Anwendungen

  • Schweller
  • Tunnel
  • A-Säule, B-Säule

Beste Oberflächen- und Schichtqualität

Elektrolytisch verzinktes Stahlband von voestalpine zeichnet sich vor allem durch besonders gleichmäßige Oberflächen und Beschichtungen aus. Es bietet für die Weiterverarbeitung hervorragende Produkteigenschaften.

  • Geringste Zinkschichtdicken darstellbar
  • Einseitige Verzinkung möglich
  • Besserer Haftgrund als bei FVZ/Z
  • Durch die bessere Lackiereignung besonders für neue Lackierkonzepte geeignet
  • Bessere Klebeeignung

Erweiterbare Funktionalität

Das Grundmaterial bietet viele funktionale Vorteile und lässt sich um zusätzliche Eigenschaften erweitern.

Vorteile der inline Passivierung (ZE+C)

Herausragende Umformeignung

Die besondere Umformqualität des Materials hält selbst extrem hoher Tiefziehbeanspruchung stand. Zudem ist die Adhäsionsneigung von elektrolytisch verzinktem Stahlband deutlich geringer als bei vergleichbaren Werkstoffen.


Typische Anwendungen

  • Große Außenhautteile im Karosseriebau
  • Ölfiltertöpfe

Ausgezeichnete Fügeeignung

Dank der hervorragenden Punktschweiß- und Laserlöteignung ist elektrolytisch verzinktes Stahlband bestens fügegeeignet und verursacht deutlich geringeren Elektrodenverschleiß als herkömmliche Stahlsorten.

Typische Anwendungen

  • Heckklappe
  • Dach und Dachanbindungen
  • Seitenwandrahmen

Anwendungsbeispiele

Elektrolytisch verzinktes Stahlband ist vielseitig einsetzbar und findet seine Anwendung in zahlreichen Branchen. Reflektoren für Schweinwerfer, Sichtbare Innenarchitektur – Trennwände, freiliegende Kabelkanäle, Geländer, Reflektoren für Leuchten, Türen, Tore und Zargen, Filtertöpfe und Ölfiltertöpfe Direkt-lackierte Bauteile wie Radiatorenabdeckungen bzw. –verkleidungen, Profile. Alle Bauteile bei denen eine einseitige Verzinkung einen Kundenvorteil bringt (z. B. Fügen) – Autodach, Rohre und Profile. Außenhaut von weißer Ware – Waschmaschinen, Kühlschränke, Schaltschränke.

 

 

Zusatzbehandlungen - Übersichtsbild

Zusatzbehandlungen

Für Elektrolytisch verzinktes Stahlband bieten sich vielfältige Oberflächennachbehandlung an, die das Material weiter optimieren.

Oberflächenarten

  • Lieferung in Oberflächenart A (früher „O3“) und B (früher „O5“) 
  • DIN EN 10152 zeigt die Qualitätsgrenzen der Oberflächenausführungen auf
  • Gleicher interner Sortiermaßstab wie bei kaltgewalztem Stahlband

Das könnte Sie auch interessieren


Ansprechpartner

Haustechnik

Haustechnik

Von Know-How und Synergien aus High-
tech-Anwendungen profitieren auch inno-
vative Entwicklungen im Haustechnik-
Bereich.

Mehr anzeigen

Haustechnik

Sie suchen einen Lieferanten, der mehr bietet?

voestalpine gilt selbst in den innovativsten Branchen als Vorreiter, der stets einen Schritt voraus ist. Von diesem Know-how profitieren auch alle Kunden aus dem Bereich der Haustechnik. Ein breites Produktportfolio wird durch hoch innovative Zusatzbehandlungen und durch speziell für die spezifischen Anforderungen der Industrie entwickelten Spezialprodukte ergänzt.

Eine Brandschutztür aus Holz?

Ja! Mit colofer® ist voestalpine in der Lage nicht nur Farben, sondern auch diverse Designs wie jenes von Edelstahl, Holz oder Carbon täuschend echt nachzustellen. Durch eine spezielle 3D Haptik sind colofer® Holzoptiken kaum von einer echten Holzoberfläche zu unterscheiden. Darüber hinaus steht ein breites Portfolio an weiteren Stahlprodukten sowie effizienzsteigernden Zusatzbehandlungen zur Verfügung.

Der Einsatz von colofer® anstelle pulverbeschichteter Bauteile spart Kosten!

colofer® ist der Markenname für vorlackiertes Stahlband von voestalpine. Durch den Umstieg von pulverlackierten Bauteilen auf colofer® CASING lassen sich Ihre Kosten deutlich senken und die Effizient steigern. colofer® CASING weist eine besonders hohe Kratzfestigkeit auf und lässt sich dadurch bereits als vorlackiertes Produkt ohne den Einsatz einer Schutzfolie verarbeiten. Mithilfe des colofer® colorservice lässt sich die Nachstellung des geforderten Farbtons problemlos realisieren und dank des Steel & Service Centers das Produkt wahlweise als Coil, Tafel oder Spaltband liefern.

Vorlackiertes Stahlband für Leuchten

colofer®, vorlackiertes Stahlband von voestalpine, lässt sich hervorragend umformen und ist je nach Kundenanforderung einseitig (nur Oberseite) oder beidseitig (Ober- und Unterseite) mit einem speziell für die Leuchtenindustrie entwickelten Lack beschichtet. Es lassen sich Glanzgrade von bis zu 95 Einheiten sowie ein Ypsilonwert von ≥ 85 realisieren. Mithilfe des colofer® colorservice lässt sich die Nachstellung des geforderten Farbtons problemlos realisieren und dank des Steel & Service Centers das Produkt wahlweise als Coil, Tafel oder Spaltband liefern.

Ja, es geht noch besser - mit multiface®!

multiface® ist eine multifunktionale, nahezu unsichtbare Schutzschicht mit ausgezeichneten Antifingerprinteigenschaften. Die Beschichtung weist neben exzellentem Korrosionsschutz während Transport und Lagerung eine sehr gute Umformbarkeit ohne weiteren Schmiermittelzusatz auf. Darüber hinaus können multiface® beschichtete Teile ohne zusätzliche Oberflächenkonditionierung überlackiert oder sofort weiterverarbeitet werden, einhergehend mit hervorragenden Haftungseigenschaften.

Kennen sie die leistungsstarke Alternative corrender?

Durch Zulegierung von Magnesium (~1,5 Gew%) und Aluminium (~2,5 Gew%) in das Zinkband entsteht eine leistungsstarke Schutzschicht, welche bei gleicher Auflage der metallischen Schutzschicht im Vergleich zu herkömmlich verzinktem Stahlband durch einen überragenden Korrosionsschutz und eine hervorragende Verarbeitbarkeit überzeugt.

Heating Ventilating & Air Conditioning

Die hervorragenden Produkteigenschaften von colofer®, corrender, direct-e® und multiface® bieten die bestmöglichen Voraussetzungen für effiziente Lösungen in und an Belüftungs- und Klimageräten. Hohe Wetter- und Korrosionsbeständigkeit, unkomplizierte Umformbarkeit und Weiterverarbeitung und die Wahl aus verschiedenen Farben und Oberflächendesigns bei naturschondenden Herstellungsprozessen und bewährtem voestalpine Service bieten ideale Voraussetzungen, der Branche neue Impulse zu verleihen.


Das könnte Sie auch interessieren


Zurück
ahss high-ductility

ahss high-ductility

Die Weiterentwicklung der ahss-classic Dualphasen- und Complexphasen-Stähle mit einer bisher unerreichten Balance an Eigenschaften.

Zur Website
ahss classic

ahss classic

ahss classic Stähle von voestalpine sind Dualphasen- und Complexphasen-Stähle mit Eigenschaftsprofilen für vielfältige Anwendungen.

Zur Website