Steel Division

Grobbleche aus Schiffbaustählen

Einsatzbereiche

Der Name Schiffbaustähle verrät bereits das Einsatzgebiet: Diese Stahlsorten werden für Kabinenaufbauten von Kreuzfahrtschiffen verwendet. Besonders dünne Bleche werden dafür in großen Breiten eingesetzt – sie bieten beste Verarbeitungseigenschaften wie Planheit und Schweißbarkeit. Hochfeste thermomechanisch gewalzte Schiffsbleche hingegen finden im Offshore-Bereich Verwendung. Sie werden für Deckaufbauten von Plattformen oder für Spezialschiffe der Öl- und Gasindustrie verwendet.

Sicherheit und Qualität

In jedem Fall garantieren wir höchste Sicherheits- und Qualitätsstandards. Wir erfüllen sämtliche Bedingungen aller namhaften Klassifikationsgesellschaften:

  • DNV-GL
  • Registro Italiano Navale (RINA)
  • Bureau Veritas (BV)
  • Lloyd's Register of Shipping (LR)
  • American Bureau of Shipping (ABS)
  • Russian Maritime Register of Shipping (RMRS)

Stahlsorten

A, B, D, E

AH 32 TM, A 32 TM, DH 32 TM, D 32 TM, EH 32 TM, E 32 TM

AH 36 TM, A 36 TM, DH 36 TM, D 36 TM, EH 36 TM, E 36 TM, FH 36 TM, F 36 TM

 

Abmessungen

Blechdicke:

5–140 mm (abhängig von Stahlsorte und Breite)

Blechbreite:

max. 3.950 mm (abhängig von Stahlsorte und Dicke)

Blechlänge:

max. 18.700 mm (abhängig von Stahlsorte und Dicke)

Bestellgewicht:  

mind. 2 t je Einzelposition

Stückgewicht:

max. 19,5 t je Einzeltafel

Brennzuschnitte

Ansprechpartner

Offshore voestalpine

Offshore

Egal ob im Golf von Mexiko, in der Nordsee oder in der Arktis, wir liefern weltweit hochqualitative Offshore Bleche gemäß EN 10225 (inkl. NORSOK) und API als auch gemäß diverser anderer internationaler Standards und Spezifikationen.

Mehr anzeigen

Offshore

Gemacht für die härtesten Bedingungen

Egal ob im Golf von Mexiko, in der Nordsee oder in der Arktis, unsere thermomechanisch gewalzten Konstruktionsstähle für die Offshore Industrie finden weltweit Verwendung. Wir liefern hoch-qualitative Offshore Bleche für fixe oder schwimmende Plattformen sowohl gemäß EN 10225 (inkl. NORSOK) und API als auch gemäß diverser anderer internationaler Standards und Spezifikationen.

voestalpine offshore

Offshore Bleche für Öl & Gas

Unsere Offshore Konstruktionsstähle für die Öl & Gas Industrie finden weltweiten Einsatz unter den härtesten Bedingungen. Aufgrund unserer Verpflichtung zu kontinuierlicher Verbesserung und unseres Engagement im Bereich Forschung und Entwicklung sind wir in der Lage selbst die anspruchsvollsten Anforderungen zu erfüllen.   Mit toughcore® bieten wir thermomechanisch gewalzte Bleche mit herausragender Zähigkeit bis 140 mm, welche die Sicherheit von Offshore Plattformen erhöht. 

Qualitätsbleche für die effiziente Stromerzeugung

Immer größer werdende Monopiles verlangen nach höheren Stückgewichten bei den Mantelschüssen in der Fertigung. Wir erfüllen diese Anforderungen durch Zusammenschweißen von zwei oder drei Blechen und nennen die so hergestellte Einheit „XL Bleche“. Unser innovativer und hocheffizienter 4-Draht-Unterpulver Schweißprozess ermöglicht so die Produktion von Blechen bis 60 Tonnen Stückgewicht. 

Unsere Antwort auf die steigenden Anforderungen von Offshore Wind Parks.

voestalpine Qualitätsbleche für die effiziente Stromerzeugung
voestalpine Hochfeste Bleche

Hochfeste Bleche

Durch die immer größer werdenden Offshore Plattformen steigt auch die Anforderung hinsichtlich Festigkeit an die Werkstoffe. Hochfeste Stähle mit Mindeststreckgrenzen von 700 MPa bis 1100 MPa können diese höheren Spannungen ertragen und führen gleichzeitig zu einer Gewichtsreduzierung der Bauteile.

Thermomechanisch gewalzte hochfeste feinkörnige Stähle kombinieren eine hervorragende Zähigkeit mit einem sehr niedrigen Kohlenstoffgehalt sowie einem niedrigen Kohlenstoff-Äquivalent und sorgen so für eine optimierte Schweißbarkeit

Grobbleche für den Schiffbau

Unsere Bleche für den Schiffbau in normalen und hochfesten Qualitäten werden für Offshore-Anwendungen, im Plattformbau und für Spezialschiffe in der Öl- und Gasindustrie wie FPSO´s aber auch mit Edelstahl plattierte Platten für Eisbrecher verwendet.

Wir bieten eine breite Palette von Abmessungen und Qualitäten mit bester Verarbeitbarkeit für den Schiffsbau. Stahlsorten bis FH 36 und Platten bis 140 mm Dicke und 3.950 mm Breite. 

Hochfeste Schiffsbauplatten sind z.B. durch ABS in FQ70 bis 101,6 mm (4 ").

voestalpine Grobbleche für den Schiffbau
voestalpine chords & racks

Chords & racks

Zusätzlich zu unseren Grobblechen, Böden und Konen produzieren wir spezielle Pressteile für die Offshore-Industrie. In einem speziell entwickelten Produktionsprozess stellen wir hochfeste, warmgeformte Komponenten her, die als Cords für jack-up rigs bezeichnet werden. Zusätzlich bieten wir extrem dicke Bleche für die entsprechenden Zahnstangen an.


Das könnte Sie auch interessieren.

Zurück
Stahlbau voestalpine

Stahlbau

Unsere thermomechanisch gewalzten sind der Schlüssel zu effizienten Stahlkonstruktionen und bieten Einsparungspotential beim Schweißen sowie in der wetterfesten Ausführung bei der Wartung von Bauwerken.

Mehr anzeigen

Stahlbau

Kundenorientierte Partnerschaften und maßgeschneiderte Lösungen im Stahlbau

Unsere thermomechanisch gewalzten Bleche und wetterfesten Baustähle setzen Maßstäbe hinsichtlich bester Verarbeitungseigenschaften und höchster Qualität. Sie sind der Schlüssel zu effizienten Stahlkonstruktionen und bieten Einsparungspotential beim Schweißen sowie in der wetterfesten Ausführung bei der Wartung von Bauwerken. Branchenspezifische Material- und Fertigungskompetenz, umfassende Vorverarbeitungsmöglichkeiten, Zuverlässigkeit und partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Kunden, machen uns zu einem führenden Partner der europäischen Stahlbauindustrie.

voestalpine hochfeste Bleche für den Leichtbau

Wir liefern hochfeste Bleche für den Leichtbau

alform® Bleche finden überall dort Anwendung, wo beste Verarbeitbarkeit und Schweißeignung bei gleichzeitig hoher Festigkeit und Gewichtsersparnis gefragt sind. Die Verwendung von hochfesten Stählen im Gegensatz zu herkömmlichen Baustählen führt zu geringeren Querschnitten und zu Kosteneinsparungen bei geringeren Bauteilgewichten. Darüber hinaus reduzieren sich die Aufwendungen für Transport, Montage, Fundamente, Bauteilherstellung, insbesondere beim Schweißen aufgrund minimierter Nahtquerschnitte.

Vermeidung von Korrosionsschutzanstrich und Wartung

Durch das Legieren kleiner Mengen Phosphor, Kupfer, Nickel, Chrom oder Molybdän kommt es zur Bildung einer Schutzschicht auf wetterbeständigem Stahl im Freien. Diese Schicht schützt den Stahl vor weiterer Korrosion. Wetterfeste Baustähle bieten somit Kostenvorteile, da keine Korrosionsschutzbeschichtung oder Wartung der Schutzbeschichtung erforderlich ist.

voestalpine Vermeidung von Korrosionsschutzanstrich und Wartung

Zurück