Wer ist Stella

Die nachhaltige Zukunft.

Stella nachhaltige Zukunft der Stahlerzeugung der voestalpine

Woraus ist Stella gefertigt

Für die Erfinder von Stella sind Ethik und Nachhaltigkeit von besonderer Bedeutung. voestalpine bevorzugt regionale Zulieferer und stellt mit Nachdruck sicher, dass weder konfliktbehaftete Rohstoffe eingesetzt werden, noch Kinder-, Zwangs- oder Pflichtarbeit in die Wertschöpfung einfließt.

Mehr über Rohstoffe

grüne, ökologische, nachhaltige Zukunft der Stahlerzeugung der voestalpine

Wie Stella zum
Leben erweckt wird

voestalpine, als Produzent des Stahls aus dem Stella gefertigt wird, hat nicht nur bereits einmal die Stahlherstellung revolutioniert, sondern gestaltet aktiv die Zukunft von Technologien. Darüber hinaus nehmen wir bei voestalpine unsere Verantwortung als großes, wegweisendes Unternehmen ernst.

Mehr über Stahlerzeugung

Stella nachhaltige Zukunft der Stahlerzeugung der voestalpine

Wie Stella auf ihr Gewicht achtet

Leichte und höchstfeste Komponenten aus Stahl leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Nachhaltigkeit moderner Autos.

Mehr über Leichtbau

ultralights hoch- und höchstfeste Stähle der voestalpine für den automobilen Leichtbau, Sicherheit und Nachhaltigkeit für moderne Autos
ultralights hoch- und höchstfeste Stähle der voestalpine für den automobilen Leichtbau, Sicherheit und Nachhaltigkeit für moderne Autos

Warum Stella für grüne Logistik steht

Nachhaltigkeit endet nicht mit der Produktion. Die präzise Planung und der Einsatz möglichst nachhaltiger und klimafreundlicher Transportmittel machen unsere Logistik umweltschonender.

Mehr über grüne Logistik

Stella nachhaltige Zukunft der Stahlerzeugung der voestalpine
grüne, ökologische, nachhaltige Zukunft der Stahlerzeugung der voestalpine

Wie Stella
wiedergeboren wird

Innerhalb eines geschlossenen Kreislaufs kann Stahl immer und immer wieder recycelt werden, ohne sich zu verbrauchen und ohne, dass sich seine Eigenschaften verschlechtern.

Mehr über Life Cycle

grüner, nachhaltiger Stahl, voestalpine Stahl kann in einem geschlossenen Kreislauf immer wieder recycled werden
Peter Heinzl, Verkauf Vertrieb Automobilindustrie voestalpine
Stefanie Wieser, Stella Sustainable voestalpine

Ihre Ansprechpartner

Peter Heinzl
Vertrieb Automobilindustrie

Ich freue mich auf Ihre e-Mail

Stefanie Wieser
Koordination Stella Sustainable

Ich freue mich auf Ihre e-Mail