Steel Division

Automobilindustrie

Auf der Suche nach dem automobilen Leichtbau von morgen?

Die Automobilindustrie befindet sich in einem noch nie da gewesenen Wandel. Technologieentwicklungen schreiten in einem enormen Tempo voran. Die Ansprüche hinsichtlich Effizienz und Sicherheit sind enorm und definieren sich in immer kürzer werdenden Abschnitten völlig neu. Wer in diesem hoch innovativen Umfeld glaubt, dass Lösungen von heute auch noch morgen gelten müssen, wird von der Konkurrenz eines Besseren belehrt. voestalpine arbeitet schon heute an den Lösungen von morgen. Ob für crashrelevante Sicherheitsteile, Außenhaut mit höchsten Oberflächenanforderungen oder Chassisbauteile – voestalpine liefert für jede Anforderung der Automobil- und Automobilzulieferindustrie die beste Lösung. Deshalb vertrauen führende OEMs und Automobilzulieferer auf voestalpine.

Let your ideas fly! Das ist ultralights

Vorstellungen in leichtere, festere und korrosionsbeständigere Bauteile verwandeln – das ist das Credo von ultralights by voestalpine. Das Kompetenzfeld ultralights bietet ein umfassendes Spektrum an Stählen für den automobilen Leichtbau, von Advanced High Strength Steels (ahss) für die Kaltumformung bis zu innovativen Lösungen für die Warmumformung durch verzinkten presshärtenden Stählen (phs). voestalpine verschiebt mit ultralights die Grenzen des effizient Machbar in der Automobilindustrie.

Leicht UND crashsicher!

Gewichtseinsparung ist ein zentrales Ziel der Automobilindustrie. Weniger Gewicht bringt Vorteile für Leistung und Effizienz. Aber heißt weniger Gewicht nicht auch weniger Stabilität? Nein, wie die Ergebnisse im voestalpine Crash-Simulator beweisen. Hier werden die hochfesten und innovativen Karosseriestähle von voestalpine bis an die Belastungsgrenzen geprüft und ihr Einsatz für anspruchsvolle Anwendungen auch im Extremfall abgesichert. Die Ergebnisse sprechen für sich: die Messwerte für Faltbeuleignung und Energieabsorption sind trotz des geringen Gewichts hervorragend.

Wer ist Stella?

Stella Sustainable ist das Testimonial für die nachhaltige Zukunft der Automobilindustrie. Die gesamtheitliche unternehmerische Verantwortung (CSR) ist für voestalpine von besonderer Bedeutung.  Dies beinhaltet neben Klimaschutz, Stahlerzeugung in der Zukunft, einer ökologischen Logistik und transparenten Lieferkette noch viele andere Themen.  Because we care. Stella ist die darauf gegründete Vision einer Zukunft, in der Mobilität und Umwelt keinen Widerspruch bilden.

Ready for a new Xperience?

Mit dem ahss high-ductility Complexphasen-Stahl CP1400HD setzt voestalpine weltweit neue Maßstäbe im automobilen Leichtbau. Beeindruckende Umformbarkeit und Leichtigkeit bei einer Festigkeitsklasse von 1400 MPa. Das ist Kaltumformung Next Level.

Elektroband für den nötigen Antrieb

Neben Leichtbau und Sicherheit gewinnt vor allem der Bedarf an hocheffizienten Elektrobändern für Rotor- und Statorbleche im Antriebsstrang in der Entwicklung der Elektromobilität an Stellenwert. Auch in einem konventionellen Auto sind bereits über 100 Elektromotoren verbaut. Die neuen Antriebsmotoren stellen die Industrie dagegen vor völlig neue Herausforderungen. isovac®, das Elektroband von voestalpine, stellt sich den Herausforderungen mit höchster Energieeffizienz.


Das könnte Sie auch interessieren


Ansprechpartner

Schieber

Schieber

Unsere Schieber werden überwiegend in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie eingesetzt.

Normschieber

Unsere Normschieber werden zum Lochen, Schneiden und Verformen von Blechen verwendet. Beim Pressen von Blechteilen für Automobil-Karosserien können dank Schiebern mit einem Pressvorgang seitliche Ausnehmungen, Ausformungen und Schneidoperationen zugleich ausgeführt werden.

Sonderschieber

Sollte sich im Standardprogramm kein geeigneter Schieber für Ihre Anwendung finden, so fertigen wir gerne auf Ihre Bedürfnisse angepasste Schieber. Für die Herstellung der Sonderschieber greifen wir so weit als möglich auf Standardkomponenten zu. Dadurch können wir Ihnen größtmögliche Ersatzverfügbarkeit bieten.

Downloadbereich

In unserem Downloadcenter erhalten Sie erweiterte Informationen zu unseren Produkten. Es stehen Ihnen technische Zeichnungen in den Formaten CATIA und PDF zum Download zur Verfügung. Über unseren Bestellservice können Sie bequem online unsere Produkte ordern.

Vorteile Schieber 

  • patentgeschütztes System 
  • optimale Gleitpaarung durch wartungsfreie Gleitelemente 
  • Gleitflächen gehärtet und geschliffen 
  • minimaler Verschleiß und Abrieb, lange Lebensdauer 
  • exakte Führung 
  • hohe Aufnahme von seitlichen Querkräften 
  •  spielfrei einstellbar 
  • Gasdruckfeder variabel einstellbar und demontierbar 
  • alle Einzelteile als Ersatzteile lieferbar 
  • Zwangsrückholung beidseitig 
  • Anforderungen der „NAAMS“ erfüllt

Gleitelemente

Wartungsfreie Gleitelemente WF 750

Die voestalpine Giesserei Linz GmbH liefert Gleitelemente und Büchsen einbaufertig bearbeitet in den unterschiedlichsten Formen und auch in unterschiedlichen Bronzewerkstoffen.

Einsatzbereiche

  • Automobilindustrie (Werkzeugführungen, Karosseriepressen)
  • Kunststoffspritzgießmaschinen und Spritzgießwerkzeuge
  • Maschinenbau, Stahl- und Walzwerke
  • Bau- und Steinindustrie
  • Wehranlagen und Wasserbau
  • Schiffsbau
  • Schweißtechnik
  • Verpackungsindustrie
  • Hebe- und Fördertechnik

 

Sonderanfertigungen

Die voestalpine Giesserei Linz GmbH liefert Gleitelemente und Büchsen einbaufertig bearbeitet in den unterschiedlichsten Formen: Gleitplatten bis ca. 1300 x 500 mm, Büchsen, Ringe und Formgussteile bis zu einem Stückgewicht von 1 t. Alle Gleitelemente können wir auch in unterschiedlichen Bronzewerkstoffen fertigen.

Bestellungen

Jedem Gleitelement ist eine Identitätsnummer zugeordnet. Bei Bestellungen genügt zur Identifizierung eines Gleitelementes das Anführen dieser Nummer.

Wartungsfreie Gleitelemente WF 750

  • wartungsfrei 
  • verschleißfest 
  • niedriger Reibungswiderstand 
  • Spitzentemperatur bis ca. 200 °C, kurzfristig 
  • keine Verunreinigung durch Schmiermittel 
  • umweltfreundlich 
  • korrosionsbeständig 
  • unempfindlich gegenüber Stoßbeanspruchung 
  • besonders geeignet bei oszillierender Gleitbewegung 
  • stick-slip-freies Gleiten 
  • lange Lebensdauer

Kaltgewalztes Stahlband

Kaltgewalztes Stahlband

Kaltgewalztes Stahlband von voestalpine vereint beste Oberflächenoptik und engste Dickentoleranzen für eine breite Palette von Anwendungen.

Hervorragende Oberflächenqualität, ausgezeichnete Kaltumformbarkeit und hohe Gleichmäßigkeit der mechanischen Eigenschaften zeichnen diesen Werkstoff aus.

Portfolio

Das umfassende Stahlsortenprogramm macht kaltgewalztes Stahlband zu einem echten Allrounder. Das Material ermöglicht Anwendungen vom einfachen Profil bis hin zum komplexen Tiefziehteil. Kaltgewalztes Stahlband wird in der Hausgeräteindustrie (u.a. für Waschmaschinen, Geschirrspüler und Wäschetrockner, aber auch Kühlschränke, Herde oder Warmwasserspeicher), in der Radiatorenindustrie, Automobilindustrie (Karosserieteile mit geringer Korrosionsbeanspruchung), Verpackungsindustrie sowie in der Profil- und Rohrhindustrie eingesetzt.

Stahltypen

  • Weichstähle
  • Baustähle
  • Phosphorlegierte Stähle
  • Mikrolegierte Stähle
  • Bake-hardening Stähle
  • Höherfeste IF-Stähle
  • Dualphasen Stähle
  • Complexphasen Stähle
  • TRIP-Stähle

Kaltgewalztes Stahlband

  • hervorragende Oberflächenqualität 
  • ausgezeichnete Kaltumformbarkeit 
  • hohe Gleichmäßigkeit der mechanischen Eigenschaften 
  • enge Dickentoleranzen dank modernster Produktionsanlagen

Kaltgewalzte emaillierfähige Stähle

In diesem Bereich wird ständig weiterentwickelt. So hat man erreicht, dass kaltgewalzte Stähle aus dem Haus voestalpine eine leistungsstarke Alternative zu OC geglühten Stählen darstellen und z.B. in zahlreichen Unternehmen der Hausgeräte und Sanitärindustrie zum Einsatz kommen.


Das könnte Sie auch interessieren


Warmgewalztes Stahlband

Warmgewalztes Stahlband

Warmgewalztes Stahlband von voestalpine ist ganz auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, dabei reicht das Angebot von Weichstählen mit höchsten Umformanforderungen bis zu ultrahochfesten Stählen für härteste Anwendungen.

Warmgewalztes Stahlband von voestalpine zeichnet sich durch hohe Produktqualität aus und ist ein echter Allrounder – so vielseitig wie seine Einsatzmöglichkeiten. Detaillierte Informationen zu den warmgewalzten Stählen finden Sie im Produktinformationsportal.

Portfolio

Warmgewalztes Stahlband lässt keine Kundenwünsche offen. Wir decken Bandbreiten bis zu 1.750 mm und Dicken bis zu 20 mm ab. Geliefert wird auf Wunsch entweder gebeizt oder ungebeizt, neben Breitband sind auch längstgeteiltes Stahlband oder Tafelmaterial möglich. Konstant hohe Qualität und die Fertigung innerhalb engster Toleranzen sind dabei unser Anspruch. Das warmgewalzte Stahlband von voestalpine ist in einer hohen Vielfalt an Güten verfügbar. Verschiedenste Legierungs- und Walzkonzepte bieten unseren Kunden den exakt richtigen Stahl für Ihre spezifischen Anforderungen.

Stahltypen

  • Weichstähle
  • Baustähle
  • Mikrolegierte Stähle
  • Einsatz- und Vergütungsstähle
  • Martensitische Stähle
  • Complexphasen Stähle
  • Dualphasen Stähle
  • Ferritisch-Bainitische Stähle
  • Polbleche/Kettenbleche
  • Emaillierstähle
  • Stähle für Gasflaschen
  • Wetterfeste Baustähle
  • Verschleißfeste Stähle
  • Hoch- und ultrahochfeste Stähle

Warmgewalztes Stahlband 

voestalpine setzt auf Partnerschaft und höchsten Qualitätsanspruch:

  • Entwicklung von kundenspezifischen Spezialgüten nach individuellen Anforderungen
  • Hohe Gleichmäßigkeit der mechanischen und chemischen Werte
  • Gewährleistung engster Toleranzen 
  • Konstant hohe Produktqualität durch einen präzisen Walzprozess, bei dem Temperatur und Umformung exakt aufeinander abgestimmt sind
  • Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz aus einer Hand

Weiche, unlegierte Stähle zum kaltumformen

Diese Stähle werden im Allgemeinen nach EN 10111 geliefert. Sie werden verwendet, wenn die Verformbarkeit gegenüber der Festigkeit im Vordergrund steht.

Baustähle

Diese Stähle sind in der EN 10025 enthalten. Verwendung finden sie beispielsweise im Maschinenbau. Die Stähle sind durch eine Mindeststreckgrenze, eine Spanne für die Zugfestigkeit und eine Mindestbruchdehnung charakterisiert. Sie werden für leichte Ziehbeanspruchung sowie Profilieren und Abkanten eingesetzt.

alform®-Stähle

alform® ist eine Marke der voestalpine Steel Division und steht für warmgewalzte Feinkornstähle mit besten Kaltumformeigenschaften und hervorragender Schweißeignung. alform® Stähle sind in verschiedenen Ausprägungen und Festigkeitsklassen verfügbar. Ob thermomechanisch oder normalisierend gewalzt, als Warmband oder Grobblech, als Band, längsgeteilt oder als Tafel – alform® ist ein unverzichtbares Material für die Maschinenbau- und Fahrzeugindustrie sowie für die verarbeitende Industrie.

durostat®-Stähle

durostat®-Stähle sind Sonderstähle mit hoher Härte, die sie durch eine beschleunigte Abkühlung aus der Walzhitze erhalten. Sie zeichnen sich durch hohe Verschleißbeständigkeit aus und eignen sich besonders für den Einsatz bei hoher mechanischer Beanspruchung und starkem Abrieb.

Einsatz- und Vergütungsstähle

Einsatz- und Vergütungsstähle gemäß DIN EN ISO 683-1 und EN 10084 sowie nach voestalpineNorm werden für die Direktverarbeitung oder zum nochmaligen Kaltwalzen eingesetzt. Um die gewünschten Verarbeitungs- und Bauteileigenschaften einzustellen, ist in der Regel eine Wärmebehandlung vorgesehen. Sie kommen zum Einsatz, wenn es auf die optimale Einstellung von Härte und Zähigkeit ankommt.

Polbleche

Polbleche sind thermomechanisch gewalzte Stähle mit garantierten magnetischen Eigenschaften. Den Standardgüten liegt die Euronorm EN 10265:1995 (entspricht IEC 404-8-5) zugrunde. Darüber hinaus werden ultrahochfeste voestalpine-Sondergüten angeboten.

Warmgewalzte emaillierfähige Stähle

Engste Toleranzen, Werkstoff- und vor allem Anwendungs-KnowHow garantieren Produkte, die den Anforderungen in der Praxis mehr als gerecht werden. So kommen im industriellen Silobau oft Kombinationen von dickem Warmgewalzten Stählen und dünnen kaltgewalzten Stählen zum Einsatz.


Das könnte Sie auch interessieren


Elektroband

Elektroband

isovac®, Elektroband von voestalpine bietet beste magnetische Eigenschaften sowie höchste Energieeffizienz.

isovac® ist das nicht kornorientierte Elektroband von voestalpine und steht für höchste Energieeffizienz. Elektroband ist ein Funktionswerkstoff, der in den verschiedensten Formen für den Aufbau von Magnetkernen in elektrischen Geräten und Maschinen eingesetzt wird. voestalpine ist europäischer Marktführer bei nicht kornorientierten Elektrobändern.

Anwendungen

voestalpine bietet mit isovac® ein hochqualitatives Elektroband für Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren jeglicher Art. 

Im Motorenbereich allgemein und speziell im Bereich der Antriebsmotoren für die E-Mobilität erfüllt isovac® die hohen und individuellen Anforderungen an Effizienz und Leistung in Form von höchsten Permeabilitäten, geringsten Verlusten und, wenn erforderlich, hohen Festigkeiten. 

Gemeinsam mit den Polblechen von voestalpine leisten isovac® Elektrobänder im Generatorenbau einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Wirkungsgrade unterschiedlichster Generatorentypen und setzten damit neue Maßstäbe hinsichtlich Leistung und Nachhaltigkeit.

Für statische Maschinen wie Transformatoren, Drosselspulen oder Magnete für Teilchenbeschleuniger entwickelt und optimiert voestalpine spezielle, hochqualitative isovac® Güten.

Produktportfolio

In einem dynamischen Markt mit individuellen Anforderungen bedarf es maßgeschneideter Lösungen. Im Hinblick auf eine kompakte Motorbauweise und hohe Wirkungsgrade hat voestalpine für jeden Kunden das passende Produkt.

Isolierlacksysteme

Der auf die Bandoberfläche aufgebrachte Isolierlack ist ein wesentlicher Faktor für höchste Performance der Maschinen, die aus isovac® Elektroband gefertigt sind. Daher setzt voestalpine auch bei Isolierlacksystemen auf beste Qualität. Durch eine enge Zusammenarbeit mit führenden europäischen Lackherstellern bietet voestalpine Isolierlacke an, die keine toxischen, karziogenen oder mutagenen Bestandteile enthalten, frei von Chrom und Formaldehyd sind und alle entsprechenden EU-Richtlinien (RoHS Directive 2011/65/EU) erfüllen.

Verarbeitbarkeit

Voraussetzung für eine optimale Verarbeitbarkeit sind gleichbleibende mechanische Eigenschaften über die gesamte Bandlänge und -breite sowie eine saubere, wenig abrasiv auf das Stanzwerkzeug wirkende Oberfläche.

Ein stabiler kontinuierlicher Kaltwalzprozess ermöglicht eine sehr enge Toleranz betreffend der Dicke des Stahlbandes. Die anschließende kontinuierliche Glühung reduziert mögliche Spannungen im Material auf ein Minimum. So gelingt es Kunden von voestalpine, Bauteile mit höchster Präzision zu fertigen.


Das könnte Sie auch interessieren


Feuerverzinktes Stahlband

Feuerverzinktes Stahlband

Feuerverzinkte Stahlband von voestalpine zeichnet sich durch hohe Korrosionsbeständigkeit, exzellente Verarbeitungseigenschaften und ein breites Anwendungsspektrum aus.

Ein Allrounder mit Exzellenz

Feuerverzinkte Stahlbänder der voestalpine zeichnen sich durch gute Korrosionsbeständigkeit und ein hochwertiges Erscheinungsbild, exzellente Verarbeitungseigenschaften und ein breites Anwendungsspektrum aus. Das Portfolio an Stahltypen reicht von Supertiefziehgüten bis hin zu Güten mit höchsten Festigkeiten (ahss advanced high-strength steels). Je nach Kundenbedürfnis liefert voestalpine ein umfassendes Spektrum an verfügbaren Breiten und Dicken mit einer maßgeschneiderten metallischen Beschichtung. Zusätzlich ermöglichen vielfältige Nachbehandlungen der Oberfläche eine Erweiterung des Einsatzbereiches. voestalpine überzeugt mit einzigartigen Oberflächen in Außenhautqualität bei höchstfesten Stählen und bietet dazu auch eine ZF-Beschichtung an. Die weltweit einzigen feuerverzinkten Presshärtestähle der voestalpine runden das vielfältige Spektrum ab.

Werkstoffe für die Kaltumformung

  • Weichstähle
  • Baustähle
  • Mikrolegierte Stähle
  • Bake-hardening Stähle
  • Höherfeste IF-Stähle
  • Kohle-Mangan Stähle
  • Dualphasen Stähle
  • Dualphasen Stähle high-ductility
  • Complexphasen Stähle
  • Complexphasen Stähle high-ductility

Einzelne Stahlgüten sind als verzinktes Warmband verfügbar:

  • Warmgewalzte niedrig- oder mikrolegierte Stähle
  • Warmgewalzte ferritisch-bainitische Stähle
  • Warmgewalzte Complexphasen Stähle

Werkstoffe für die Warmumformung

Für die Warmumformung sind presshärtende Stähle in unterschiedlichen Festigkeitsklassen verfügbar, die mit Zink- oder Zink-Eisen-Überzug beschichtet werden. Bestes Crashverhalten, hohe Maßhaltigkeit sowie sehr gute Fügeeignung zeichnen die aus diesen Werkstoffen gefertigten Bauteile aus.

Metallische Beschichtungen

  • Zink (Z) für Anwendungen mit durchschnittlichen Korrosionsbelastungen (galvanized)
  • Zink-Eisen (ZF) für Korrosionsschutz bei höchsten Anforderungen an die Schweißbarkeit (galvannealed)
  • Zink-Magnesium (ZM) für besten kathodischen Korrosionsschutz (corrender)

Die metallischen Beschichtungen Z und ZM sind mit normaler (N) und kleiner Zinkblume (M) erhältlich. Die Oberfläche bei Zink-Eisen-Überzug ist blumenfrei. Nach Kundenwunsch liefert voestalpine unterschiedliche Zinkauflagen je Seite (Differenzverzinkung).

Beschichtung
Dicke / mm
Breite max. / mm
Auflage
Z bzw. GI
0,45 – 4,00
1730
Z70 - Z600
ZF bzw. GA
0,45 – 2,30
1730
ZF70 - ZF140
ZM (corrender)
0,45 – 2,30
1730
ZM90 - ZM200

„Am Standort Linz fertigen wir auf fünf Feuerverzinkungsanlagen einen sehr umfangreichen Produktmix. Wir veredeln weiche bis höchstfeste Stahlsorten mit unterschiedlichen Zinkbeschichtungen und in verschiedenen Oberflächenqualitäten. Unser Team begegnet dieser Herausforderung mit großem Einsatz und Qualitätsbewusstsein täglich aufs Neue. Wir setzen auch neue Maßstäbe durch chromfreie, umweltschonende Zusatzbehandlungen, wie beispielsweise clearcover® oder multiface®.“

Maximilian Kaiser, Hauptprozessleiter Feuerverzinken

Oberflächenarten

  • Übliche Oberfläche (A)
  • Verbesserte Oberfläche (unexposed bzw. B)
  • Beste Oberfläche (exposed bzw. C) für besondere Ansprüche, wie beispielsweise voestalpine Außenhautbleche (IF-Stähle) in der Automobilindustrie, die zusätzlichen Nutzen generieren:
  • Minimale Langwelligkeit
  • Hohe Konturschärfe der Spiegelungen
  • Auch für ZM-Beschichtungen (corrender)
  • Optimale Umformbarkeit
  • Effiziente Lackierung
Ausführung für Z und ZM
Mittenrauwert Ra [µm]
Standard
0,6 – 1,9
Sonderausführung besonders glatt
max. 0,5
Sonderausführung glatt
max. 0,9
Sonderausführung halbmatt
0,7 – 1,3
Sonderausführung matt
1,3 – 1,9

Zahlreiche Zusatzbehandlungen

Nachbehandlungen der Oberfläche verbessern zusätzlich die bestehenden Produkteigenschaften im Vergleich zum bereits qualitativ hochwertigen Ausgangsmaterial und bieten Lösungen für spezielle Anwendungen:

  • Chemische Passivierung und/oder Korrosionsschutzöle zum Schutz vor Weißrostbildung – geht auch chrom(at)frei!
  • Umformhilfen in Form einer Phospha-tierung oder Passivierungsschicht (dryform®)
  • Direkte Beschichtungsfähigkeit für Emaillierstähle (direct-e®)
  • Antifinger-Print (multiface®) für die Hausgeräte- und Bauindustrie
  • Mehr lesen

Weiterverarbeitung

Feuerverzinkte Stahlbänder der voestalpine sind in vielfältigen Breiten und Längen verfügbar:

  • Breitband
  • Spaltband (längsgeteilt)
  • Tafelblech (quergeteilt)
  • Formplatine

voestalpine liefert nach der Norm EN 10346 bzw. nach VDA 239100. Gerne sind Abweichungen nach Vereinbarung möglich.


Das könnte Sie auch interessieren

alform®

alform®

alform® ist ein warmgewalzter, hochfester TM-Stahl mit bester Schweißeignung und steht damit für höchste Bauteilsicherheit.

Zur Website

altrix®

altrix®

altrix® ist ein hochverschleißfestes, walzplattiertes Mehrlagenblech für extremste Anforderungen.

Zur Detailseite

phs-directform®

phs-directform®

phs-directform® - der Pionier für verzinkte, im direkten Prozess pressgehärtete Bauteile

Zur Website

phs-ultraform®

phs-ultraform®

phs-ultraform® – das Original für verzinkte, im indirekten Prozess pressgehärteten Bauteile

Zur Website

ahss high-ductility

ahss high-ductility

ahss high-ductility – der Maßstab bei höchstfesten Stählen mit einzigartigen Umformeigenschaften

Zur Website

ahss classic

ahss classic

ahss classic – der Klassiker mit Zugfestigkeiten bis 1200 MPa und mehr.

Zur Website

durostat®

durostat®

durostat® ist ein direkt gehärteter verschleißfester Stahl mit besten Verarbeitungseigenschaften.

Zur Website