Hochfeste Stähle für Strukturbauteile, Karosserie und Außenhaut

Bei Kaltumform-Stählen schreiben wir Erfolg mit drei E. Sie stehen für Einsatzbereich, Eigenschaften, Effizienz. Ob Karosseriebauteil, Strukturbauteil oder Außenhaut, für jeden Einsatzbereich bieten wir den Stahl mit den optimalen Werkstoff- und Umformeigenschaften. Dazu gehen wir bei Entwicklungen voran und verschieben die Grenzen des Machbaren. Von Standard- bis zu Highend-Produkten, wir haben die richtige Lösung. Das macht uns zum effizienten Qualitätspartner für jede Kaltumform-Aufgabe. Kontaktieren Sie uns.

Pionier und Innovationsführer

voestalpine ist ein Pionier im Bereich der Advanced High Strength Steels (= ahss) für den automobilen Leichtbau. Seit über 20 Jahren treiben wir die Entwicklung dieser Highend-Werkstoffe mit sorgfältig ausgewählten chemischen Zusammensetzungen und mehrphasigen Mikrostrukturen, die durch kontrollierte Erwärmungs- und Abkühlungsprozesse entstehen, voran. Die Basis für die herausragenden Lösungen ist das Zusammenspiel von Werkstoff-Expertise, Prozess-Know-how und Fertigungskompetenz unter einem Konzerndach.

Partner für Serienfertigung

voestalpine ist nicht nur Premium-Stahllieferant. Unternehmen der Business Unit Automotive Components bieten als Spezialisten im Bereich der Kaltumformung effiziente Serienfertigung von Struktur- und Außenhautteilen sowie Baugruppen, inklusive Oberflächenbehandlungen.

Der richtige Stahl für jede Anforderung

Die ahss-Stähle der voestalpine werden exakt nach den Anforderungen der Automotive-Industrie entwickelt. Das Portfolio gewährleistet Lösungen für jeden Einsatzbereich gemäß den geforderten Eigenschaften (Streckgrenze, Bruchdehnung, Kantenrissempfindlichkeit, Eignung für Biege- und Tiefziehoperationen). Effizienz in der Bauteilfertigung ist das dritte Kriterium, das die Stahlentwickler stets im Auge haben. Das Portfolio umfasst

Eigenschaftsprofile: Stähle für Kaltumformung