• Social Media @ voestalpine
    Social Media ist im voestalpine-Konzern ein zentrales Kommunikationsinstrument, um die Themen und Geschichten rund um das Unternehmen greifbarer zu machen und weitere Zielgruppen zu erreichen.
  • voestalpine Geschäftsentwicklung 2016/17

Presseaussendungen & Medieninfo voestalpine

  • Schienen

    11. Juli 2017

    voestalpine investiert am Standort Donawitz über 100 Millionen Euro in die Entwicklung und Produktion von Hochqualitätsstählen

    Gemäß seiner strategischen Fokussierung auf Kundenbranchen mit höchsten Technologieanforderungen hat der voestalpine-Konzern für den Standort Donawitz, Österreich, zwei zukunftsweisende Investitionsvorhaben mit einem Gesamtvolumen von über 100 Millionen Euro verabschiedet: Zum einen wird eine neue Stranggussanlage zur Herstellung hochreiner Stähle als anspruchsvolles Vormaterial für Premiumschienen, Qualitätswalzdraht sowie High-Tech-Nahtlosrohre errichtet; die hochautomatisierte Produktionslinie mit einer Jahreskapazität von bis zu 950.000 Tonnen soll bereits 2019 den Betrieb aufnehmen. Zum anderen entsteht am Werksgelände gerade ein völlig neues Forschungszentrum in dem künftig noch leichtere, korrosionsbeständigere und festere Stahlsorten entwickelt werden.

  • 5. Juli 2017

    voestalpine Hauptversammlung beschließt 1,10 Euro Dividende

    Mit dem Jahresabschluss 2016/17 bestätigt die voestalpine AG einmal mehr die hohe Ertragsattraktivität des Konzerns auch gegenüber ihren Aktionären. Im Rahmen der 25. ordentlichen Hauptversammlung wurde heute für das Geschäftsjahr 2016/17 eine Dividende von 1,10 Euro je dividendenberechtigter Aktie beschlossen. Die Aktionäre folgten damit einem entsprechenden Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat. Nach 1,05 Euro im Vorjahr entspricht dies heuer einer weiteren Erhöhung um 4,8 Prozent. Damit überweist das Unternehmen bereits das fünfte Jahr in Folge steigende Gewinnanteile an seine Aktionäre. Die Dividende gelangt ab 17. Juli 2017 zur Auszahlung (Ex-Dividendentag: 13. Juli 2017).

  • 29. Juni 2017

    voestalpine Sadef N.V. seit 70 Jahren mit innovativen Spezialprofilen auf Erfolgskurs

    voestalpine Sadef N.V. zählt zu den weltweit führenden Anbietern von hochqualitativen Stahlprofilen für anspruchsvolle Anwendungen im Mobilitäts- und Energiesektor. Heute feiert das Unternehmen, das seit 1991 Teil des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine ist, an seinem Sitz in Hooglede-Gits, Belgien, sein 70-jähriges Bestehen. Mit 600 Mitarbeitern, einem jährlichen Umsatz von rund 200 Millionen Euro und einer Exportquote von 80 Prozent gilt voestalpine Sadef N.V. als bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Region.

Weitere Presseaussendungen