Presseaussendungen & Medieninfo voestalpine

  • 9. September 2019

    voestalpine AG: Rückzahlung Hybridanleihe 2013

    Der Vorstand der voestalpine AG hat heute beschlossen, die von der voestalpine AG im Jahr 2013 begebene Hybridanleihe 2013 mit einem Volumen von EUR 500 Mio. (ISIN AT0000A0ZHF1) gemäß § 5 (2) der Anleihebedingungen mit Wirkung zur ersten Kündigungsmöglichkeit dieser Anleihe, also zum 31.10.2019 (Rückzahlungstag), vollständig zu kündigen.  

  • 20. August 2019

    Wahl in den Aufsichtsrat der voestalpine AG - Anfechtungsklage

    voestalpine AG gibt bekannt, dass von einem Aktionär gegen den auf der Hauptversammlung der voestalpine AG vom 3. Juli 2019 gefassten Beschluss hinsichtlich der Wahl von Dr. Wolfgang Eder in den Aufsichtsrat der voestalpine AG Anfechtungsklage erhoben wurde.

  • 12. August 2019

    voestalpine Railway Systems liefert Schienen und Weichen zur Erneuerung des Grazer Straßenbahnnetzes

    Bei der aktuellen Modernisierung und Erweiterung des Grazer Straßenbahnnetzes kommen über 1.500 Gleismeter Schienen sowie mehrere komplexe Weichensysteme der voestalpine zum Einsatz. Die Holding Graz greift damit einmal mehr auf die Expertise der Metal Engineering Division des Konzerns zurück, die als international führender Anbieter von kompletten Bahninfrastruktursystemen einschließlich digitaler Signaltechnik gilt. Der Geschäftsbereich „Railway Systems“ umfasst weltweit rund 70 Standorte mit 7.000 Mitarbeitern und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Allein in der Steiermark sind im Bahnbereich 1.400 Mitarbeiter in der Schienen- und Weichenproduktion in Donawitz bzw. Zeltweg beschäftigt.

Weitere Presseaussendungen