Hochfeste Stähle für anspruchsvolle automobile Leichtbauanforderungen

Je fester ein Stahlwerkstoff, umso schwieriger ist er umzuformen, diese alte Regel ist bei voestalpine jedoch längst überholt. Die innovativen Stahlentwicklungen und -produkte verschieben die Grenzen des effizient Machbaren. Mit einem jahrzehntelangen Entwicklungsvorsprung hat voestalpine die Kompetenz bei Advanced High Strength Steels (ahss), setzt bei martensitischen Stählen neue Maßstäbe und eröffnet bei presshärtenden Stählen mit Zinkbeschichtung neue Möglichkeiten in der Warmumformung.

ultranachaltig: greentec steel

Alle ultralights by voestalpine Stähle sind jetzt auch als greentec steel mit reduziertem CO2-Fußabdruck erhältlich. Bei der Produktion von greentec steel werden durch eine prozessoptimierte Fahrweise 10 % der direkten CO2-Emissionen am Standort Linz vermieden. Die Werkstoff- und Verarbeitungseigenschaften des Stahls werden durch die CO2-reduzierte Fahrweise jedoch nicht beeinflusst. 

Vorsprung im Überblick.

Bei voestalpine gilt: Sie haben eine spezielle Herausforderung im automobilen Leichtbau. Wir haben den optimalen hochfesten Stahl dafür, der auch mit seinen Umformeigenschaften überzeugt. Die Portfoliografik zeigt einen Überblick der für Sie bereitstehenden Stahlsorten. Unsere Experten beraten Sie umfassend.

Stähle für Kaltumformung

Stähle für Warmumformung