Zurück zur Übersicht

"Linz 09": voestalpine unterstützt die Kulturhauptstadt Europas 2009

21. Dezember 2008 | 

Im Jahr 2009 ist die oberösterreichische Landeshauptstadt europäische Kulturhauptstadt.

  • voestalpine AG ist einer der fünf Hauptsponsoren
  • Gemeinsames Projekt "80+1" mit dem Ars Electronica Center (AEC)
  • Eröffnung des voestalpine-Besucherzentrums am Standort Linz
  • Zahlreiche weitere Highlights im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres

Im Jahr 2009 ist die oberösterreichische Landeshauptstadt europäische Kulturhauptstadt. "Linz 09" wird vom voestalpine-Konzern maßgeblich unterstützt. Die voestalpine ist nicht nur eines der fünf Mitglieder des "Top Clubs" - den Hauptsponsoren -, sondern beteiligt sich auch selbst an zahlreichen Projekten. Neben dem Schwerpunktprogramm "80+1", einer Kooperation mit dem Ars Electronica Center (AEC), steht vor allem die Eröffnung des derzeit neu errichteten voestalpine-Besucherzentrums am Linzer Werksgelände im September im Mittelpunkt.

"voestalpine hat Wandel der Stadt Linz maßgeblich beeinflusst"

"Kultur bringt viele Menschen und Ideen aus aller Welt zusammen und zeigt, auf welch vielfältige und unkonventionelle Weise man sich mit den verschiedensten Themen und Problemen unserer Zeit auseinander setzen kann", sagt Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender und CEO der voestalpine AG. "Diese Herausforderung verbindet sie auch mit einem international agierenden Unternehmen. Daher ist es nahe liegend, Kultur in vielfältiger Weise zu unterstützen. Dazu zählt auch das Projekt Linz 09, zumal die voestalpine mit dem Wandel des Unternehmens auch jenen der Stadt Linz maßgeblich beeinflusst hat."

"80+1": Die moderne Version von Jules Vernes Reise um die Welt

Ein besonderer Schwerpunkt wird seitens der voestalpine die Kooperation mit dem Ars Electronica Center beim Projekt „80+1“ sein, das eine Weltreise mit den modernen Mitteln der Kommunikation zum Inhalt hat und aufgrund seiner internationalen Ausrichtung und Zukunftsorientierung sehr gut zur voestalpine passt.

Eine Reise um die Welt - Eine Reise in unsere Zukunft: Mehr zum Projekt "80+1" erfahren Sie hier.

Neues Besucherzentrum und traditionelles Neujahrskonzert: Die weiteren Highlights

  • Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner 2009: Rund eine halbe Milliarde Menschen verfolgen jedes Jahr weltweit das traditionelle Neujahrskonzert. Im Pausenfilm finden sich diesmal auch Impressionen vom Standort Linz der voestalpine.
  • Kooperationen mit dem ORF: Zum Beispiel für die Dokumentationsreihe "Universum" unter dem Titel "Aus den Augen der Tiere" oder für eine Folge aus der Krimi-Serie "Tatort"

Über die Inhalte der einzelnen Sendungen und die genauen Sendetermine sowie über die das Projekt "80+1" werden wir auf www.voestalpine.com unter dem Menüpunkt "Linz 09 - Kulturhauptstadt Europas" laufend berichten.

Höhepunkt aus Sicht der voestalpine wird im Sommer 2009 die Eröffnung des neuen Besucherzentrums am Linzer Werksgelände des Konzerns sein. Auch darüber werden wir auf unser Website noch ausführlich berichten.