Studenten & Absolventen

Wir verbinden die Wissenschaft mit der Praxis: Studierende erhalten bei der voestalpine durch Praktika, Ferialjobs, Diplomarbeiten und Trainee-Programme wertvolle Einblicke in das Wirtschaftsleben und wir gewinnen dadurch innovative Köpfe für die Projekte und Produkte der Zukunft.

Zusammenarbeit mit Universitäten

Die Verbindung zwischen nationalen und internationalen universitären Einrichtungen und der voestalpine hat Tradition. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lehren an Fachhochschulen oder Universitäten in aller Welt. Die Verbindung von akademischem mit praktischem Wissen gibt Anstoß zu neuen Ideen und Konzepten, damit wir einen entscheidenden Schritt voraus sein können.

Wissenschaftliche Arbeiten

Als Diplomanden und Dissertanten profitieren Sie von den vielfältigen Aufgabengebieten in der voestalpine. Die Palette reicht von wirtschaftswissenschaftlichen Studien über juristische Problemstellungen bis hin zu technischen Forschungsstipendien. Bei herausragenden Leistungen und bei Anwendbarkeit der Ergebnisse gibt es bei uns neben fachlicher Anerkennung auch Prämien.

Meistgesuchte Studienrichtungen

Es ist uns ein besonderes Anliegen, talentierte und engagierte Absolventinnen und Absolventen unterschiedlichster
Studienrichtungen für unser Unternehmen zu gewinnen, denn ausschlaggebend für unseren Erfolg sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei voestalpine haben Sie die Möglichkeit, Ihre vielfältigen theoretischen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden und im Rahmen einer spannenden Tätigkeit zu vertiefen.

Folgende Studienrichtungen sind für uns derzeit besonders interessant (mögliche Berufsfelder im voestalpine-Konzern finden Sie als Link bei der jeweiligen Studienrichtung):

Ferialjob im voestalpine-Konzern

Die voestalpine bietet jedes Jahr zahlreichen Jugendlichen die Möglichkeit mit einem Ferialjob oder Praktikum erste Berufserfahrungen zu sammeln. Die Einsatzgebiete und Aufgabenbereiche sind in der voestalpine äußerst vielfältig. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

voestalpine Studentenabend

Rund 450 Studierende der Montanuniversität Leoben ergriffen im März 2014 die einmalige Chance, die Vorstandsmitglieder der voestalpine AG persönlichen zu treffen. Die Studenten konnten sich über die voestalpine-Arbeitswelt, Karrierechancen sowie über Forschungstätigkeiten informieren. Einen ausführlichen Nachbericht, Statements & Bilder finden Sie HIER!

Trainee-Programme

Zahlreiche frühere Diplomanden und Praktikanten kehren wieder zu uns zurück. Entweder steigen sie nach dem Studienabschluss direkt in die Wirtschaftswelt ein oder sie nutzen unsere voestalpine-Trainee-Programme. Bei diesem „Training on the Job“ lernen sie die verschiedenen Unternehmensbereiche kennen, knüpfen erste Kontakte und bekommen Einblick in die Unternehmensstrukturen.

High Mobility Pool

Hochmobile Potenzialträger finden im High Mobility Pool eine Gelegenheit, ihre Fähigkeiten in internationalen Projekten einzubringen und lernen so den gesamten voestalpine-Konzern kennen. Dieses Entwicklungsprogramm richtet sich an Hochschulabsolventen mit circa drei Jahren Berufserfahrung, die über zwei Jahre lang in internationalen Projekten wertvolle Erfahrungen in unterschiedlichen Ländern, Unternehmen und Einsatzgebieten sammeln. Zwischen den Projekteinsätzen treffen sich die Teilnehmer des High Mobility Pool Programmes in sogenannten „Homecoming-Days“, wo die Erfahrungen ausgetauscht werden. Verpflichtend sind auch „Blue-collar-stays“, um den Teilnehmern ein besseres Verständnis für unsere Produkte und deren Erzeugung zu geben. Dabei erhalten sie auch wertvollen Einblick in die Arbeitsbedingungen der Produktion.