Navigation überspringen
Zurück zur Übersicht

PHS 1601 Weichenheizungssteuerung

Das Weichenheizungssystem PHS 1601 - Point Heating System - dient der Ansteuerung und der Überwachung von elektrischen Weichenheizungsstäben.

Unsere Weichensysteme sind in über 50 Ländern der Welt vertreten. So verfügen wir über eine breite Datenbank zu unterschiedlichsten Wetterbedingungen und das damit verbundene Verhalten von Weichen und Umstellsystemen. Zusätzlich haben wir uns mit dem Wärmeverhalten und den optimierten Wärmeeinbringungen in die Weiche beschäftigt.

Die PHS 1601 kann sowohl als Stand-Alone-Lösung als auch in einem standortübergreifenden Weichenheizungsverbund integriert betrieben werden. Standardkonfigurationen sind ab Lager lieferbar.

Vorteile:

  • Ultrakompakte und benutzerfreundliche Steuerung
  • Eine Steuereinheit kann bis zu 16 2-kanalige Energiemodule ansteuern
  • Intelligentes Energiemodul, stromsparend, höhere Lebensdauer der Heizstäbe
  • Direktes Schalten über intelligentes Energiemodul, kein separates Schütz notwendig
  • Permanente Regelung der Heizstableistung in Abhängigkeit zur Schienentemperatur zur Minimierung von Verlustleistung
  • Webbasierte Konfiguration: keine zusätzliche Software notwendig
  • Multi-Sensormode, flexible Sensorkonzepte
  • Parametrierbare Stromgrenzen auf Kanalebene
  • Die Steuereinheit erfüllt die Anforderungen der DB Norm 954.9101 „Elektrische Weichenheizanlagen“
  • Erweiterbarkeit: Plug&Play Update, USB-Schnittstelle
  • Integrierbar in vorhandene Infrastrukturen und Steuerungen
  • Anbindung an zentralen Wetterdienst möglich

Technische Beschreibung

Begriff Wert
Nenn-Betriebsspannung 24 V DC (+-10%)
Umgebungstemperatur -25°C ... +70°C
Umgebungsluftfeuchtigkeit 0 % ... 95 % (rel.)
Nenn-Stromaufnahme 4 W (bei 24 V DC)
Abmessungen Baugruppe Hutschiene (WxDxH) 117,3 x 50,1 x 133 mm
LCD Display Auflösung 128 x 64 / 8 Zeilen
Zustandsanzeige 11 LEDs
Überspannungsschutz 1.000 V DC
RS485 3x – Anschluss potenzialfrei
Ethernetschnittstelle vorhanden
Analog Eingang 4-20 mA (Feuchtesensor)
Digitale Eingänge 8
Digitale Ausgänge 8
USB Port 1x USB2
Spannungsbereich Heizbetrieb 115-230 V AC oder 750 V DC (+20 %-10 %)
Maximale Leistung pro Kanal Max. 4.000 W / 1

Das könnte Sie auch interessieren: