Produktion

Qualität und Sicherheit

Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und die Qualität der Prozesse und Produkte sind unsere obersten Prämissen im gesamten Bereich der Fertigung. Die Qualität erreichen wir durch ein  abgesichertes integriertes Leistungsprogramm.  Es reicht vom Vormaterial über den gesamten Schmiedeprozess und der Durchführung von unterschiedlichen kundenzugelassenen Prüfungsverfahren bis hin zur Bearbeitung und der Erstellung der luftfahrtspezifischen Zertifikate.

Unsere Verantwortung und unser Qualitätsmanagement bedeutet für Sie als Kunden ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit.

Spezialisiert und hochmodern

Auf zwei der weltgrößten Spindelpresse sowie auf Gegenschlag- und Freiformhämmern wird das gesamte Produktportfolio gefertigt. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Gesenkschmiedeteilen aus Titan- und Nickelbasis Legierungen sowie aus hoch-, mittel- und niedriglegierten Stählen.

Flexibel dank modernsten Werkzeugbau

Jedes unserer Schmiedeteile erfordert einen speziell festgelegten Produktionsablauf und individuell designte Werkzeuge. Dank unseres betriebseigenen und hochmodernen Werkzeugbaus können wir Ihnen neben Flexibilität und Unabhängigkeit, die modernsten Lösungen garantieren.

Unsere Konstrukteure legen in enger Zusammenarbeit mit unserem erfahrenen Fachpersonal in der Produktion den Einsatz der Werkzeuge und Materialien fest. Dabei wird auf Größe, Gewicht und Komplexität des Bauteils Rücksicht genommen.

 

Unser hocheffizienter Herstellprozess:

State-of-the-art-production_DE

Wir bieten flexible Produktionsprozesse auf Gegenschlag- und Freiformhämmern mit unterschiedlichen Schlagenergien. Unsere Aggregate ermöglichen die präzise Produktion von Schmiedeteilen mit einem Einsatzgewicht ab einem Kilo bis über 1000 Kilo.

Wir arbeiten mit zwei mechanischen Spindelpressen mit einer Presskraft von 35.500 Tonnen und 31.500 Tonnen, wobei unsere Spindelpresse mit über 35.000 Tonnen Presskraft die größte der Welt ist. Mit ihnen stellen wir Teile mit einem max. Gewicht bis zu 1.600kg aus Stahl und Titanlegierungen für Flugzeuge und Turbinen her.

Bei voestalpine BÖHLER Aerospace wird im Hinblick auf die Bauteilbeanspruchung mit der richtigen Wärmebahndlung das Optimum aus dem Werkstück herausgeholt. Unsere speziellen Prozesse zur Einhaltung der strengen Spezifikationen und Anforderungen für Wärmebehandlung und zerstörungsfreien Prüfung von Luftfahrtkomponenten sind durch PRI/NADCAP zugelassen.

Die Werkstoffprüfung umfasst verschiedene Prüfverfahren, mit denen das Verhalten und die Werkstoffkenngrößen von Werkstoffproben oder fertigen Bauteilen (Bauteilprüfung) unter mechanischen, thermischen oder chemischen Beanspruchungen ermittelt werden.

Bei voestalpine BÖHLER Aerospace  überprüfen wir Werkstoffe und Bauteile hinsichtlich ihrer Reinheit, Fehlerfreiheit und Belastbarkeit. Unsere speziellen Prozesse zur Einhaltung der strengen Spezifikationen und Anforderungen für Wärmebehandlung und zerstörungsfreie Prüfung von Luftfahrtkomponenten sind durch PRI/NADCAP zugelassen.

Nach den Vorgaben und Wünschen unserer Kunden bearbeitet voestalpine BÖHLER Aerospace die Schmiedeteile verschiedener Formen und Größen. Unser fachkundiges Expertenwissen hinsichtlich der endkonturnahen Formgebung von Bauteilen und deren Funktionserfüllung garantiert dem Kunden die höchstmögliche Effizienz bezüglich Zeit und Kosten.

Johann Tockner

Vice President Produktion

T: +43/50304/33-37128