Navigation überspringen
Zurück zur Übersicht

VAroughneck®

Maßgeschneidert für rotierte Stränge

Beim VAroughneck® handelt sich um eine Sondergewindeverbindung, die speziell für rotierte Stränge entwickelt wurde. voestalpine Tubulars' Proprietary Connections wie VAroughneck® bieten Vorteile, die nicht in der API-Spezifikation behandelt werden oder die API-Standards überschreiten.

Details

  • Die Gewindeverbindung für:
    • rotierte Stränge und
    • abgelenkte Bohrungen
  • „Enhanced-torque“ Casing-Verbindung
  • Fertigstellung von Bohrungen mit großer Reichweite
  • Drilling mit Casing

Stärken von VAroughneck®

  • Mindestens 2x so hohe Drehmomentübertragung im Vergleich zu API-Verbindungen
  • Mittels Spacer-Ring kompatibel mit API Buttress
  • Geeignet für schwierige Feldbedingungen
  • Bietet die Möglichkeit zum Rotieren des Casing Strangs während des Einbaus
  • Rotieren während des Zementierens um die Qualität der Zementverbindung zu verbessern
  • Zug- und Druckfestigkeit 100% des Rohrkörpers
  • Kontrollierte Belastungsverteilung, bewiesen durch FEA

Produkteigenschaften & Kundennutzen

Starke Gewindeverbindung

Gewährleistet die Integrität des Bohrlochs

  • VAroughneck® minimiert das Risiko von Aussprungfehlern unter Biegebelastung. Darüber hinaus eignet sich diese Gewindeverbindung, mit mindestens doppelt so hoher Drehmomentübertragung im Vergleich zu API-Verbindungen, für abgelenkte Bohrlöcher, Bohrungen mit Verrohrungsoperationen oder die Fertigstellung von Bohrlöchern mit erweiterter Reichweite.


Rotation während der Installation

Verbessert die Qualität des Zement-Bonds

  • Das Gewindedesign bietet die Möglichkeit, den Rohrstrang während der Installation zu drehen. Aufgrund der Gewindeprofil, mit dem die Verbindung in der Lage ist axiale Belastungen, ohne hohe radiale Kräfte auf Pin und Box.


Glattes Innenprofil

Verringert Turbulenzen

  • Das bündige Innenprofil verringert Turbulenzen und bietet gute Bedingungen für eine Rohrinnenbeschichtung.


Kompatibilität mit API Buttress

Spart Kosten

  • Bei der VAroughneck-Gewindeausführung ist die Verschraubung durch den Pin-zu-Pin Kontakt begrenzt. VAroughneck® und API Buttress können zusammen verschreubt werden, ohne einen Crossover zu verwenden. Wenn bestimmte Teile des Strangs höhere Drehmomenteigenschaften erfordern, können sie durch den Einbau eines Distanzrings, der die J-Distanz ausfüllt oder durch Auftragen einer Gewindesicherungsmasse, wie z.B. Bakerlok® oder Tube-Lok