Die Bereitstellung von magnetischen Daten ist für die Auslegung von Elektromotoren von entscheidender Bedeutung. Je genauer und umfangreicher die Daten, die in die Simulation einfließen, desto praxisnäher ist das Ergebnis von Berechnungen. Völlig neue Designs können so realisiert und beurteilt werden, ohne aufwendige und kostenintensive Prototypen herstellen zu müssen. Gerade bei der Entwicklung von Antrieben für die Elektromobilität, sei es für Hybrid oder rein elektrische Antriebskonzepte, können so Kosten gespart und Entwicklungszeiten reduziert werden.

isovac voestalpine Newsübersicht
Betrag der magnetische Flussdichte und Flusslinien in einer Permanentmagnet-Synchronmaschine, berechnet mit JMAG, Blechpakete aus isovac HP NO30-15 Y420

Durch die Zusammenarbeit und den Austausch der F&E Abteilung von voestalpine mit JSOL, einem der führenden Anbieter von Simulationssoftware für die Auslegung von 19.1) magnetische Simulationsdaten der isovac® Güten im Lieferumfang von JMAG (unter www.jmag-international.com) zur Durchführung von Berechnungen enthalten.

Alternativ sind neben Datenblättern, die die wichtigsten magnetischen und mechanischen Eigenschaften des umfangreichen isovac® Gütenspektrums von voestalpine beinhalten, auch magnetische Simulationsdaten direkt unter www.voestalpine.com/isovac/Produkte/Datenblaetter herunterladbar.

isovac voestalpine JMAG Zitat
Source JMAG