Navigation überspringen

Verantwortung gegenüber Umwelt

Die voestalpine Stahl Donawitz nimmt eine aktive Rolle bei der Verantwortung gegenüber der Umwelt und Gesellschaft ein. Das Unternehmen steuert seit 1999 mit einem Umweltmanagementsystem die Weiterentwicklung der Umweltaktivitäten und die Verbesserung der Umweltsituation am Werksstandort.

Diese Aktivitäten gehen wesentlich über die Erfüllung gesetzlicher Mindestanforderungen hinaus. Die Devise lautet den zukünftigen Anforderungen aktiv und vorbeugend entgegenzutreten.

Neben der Steuerung und Überwachung von umweltbezogenen Tätigkeiten und Herstellungsprozessen werden jährlich Umweltziele bzw. Verbesserungsprojekte in den Bereichen Luftreinhaltung, Wasserversorgung, Produktionsreststoffe sowie Energie- und Stoffverbrauch umgesetzt.

Bedeutende Fortschritte in der jüngeren Vergangenheit wurden beispielsweise erreicht durch

  • Errichtung zusätzlicher hochmoderner Luftreinhalteanlagen bei der Sinteranlage, den beiden Hochöfen und beim Stahlwerk
  • Bau einer Kühlwasserversorgungsanlage aus der Mur. Kühlwasser werden in Kreisläufen geführt und mehrfach verwendet.
  • Aufarbeitung und interne Wiederverwertung von Produktionsreststoffen.

Unsere MitarbeiterInnen sind in diese Aktivitäten fest eingebunden und werden hinsichtlich der Umweltverantwortung bei ihren Tätigkeiten geschult und gefördert.

 Der Stahl-Standort Donawitz zählt heute europaweit zu den Hüttenwerken mit der saubersten Umweltbilanz.

Jährliche Bewertung des Umweltmanagementsystems

Das Umweltmanagementsystem wird jährlich durch die Unternehmensleitung bewertet sowie von internen Stellen und einer externen Zertifizierungsorganisation überprüft. Es ist entsprechend den Anforderungen von EMAS und ISO 14001 zertifiziert.

Umwelterklärung – Lösungen für morgen. Umwelt im Vordergrund.

Zur Information der Öffentlichkeit über die Umweltaktivitäten des Unternehmens wird in Abständen von 3 Jahren eine konsolidierte Fassung der Umwelterklärung gemäß EMAS-Verordnung veröffentlicht. Die letzte vorliegende Umwelterklärung ist im Bereich Downloads verfügbar.