voestalpine Entlüftungsstrukturen

Venting Struct

designed for pure performance

Mit Hilfe der additiven Fertigung können Entlüftungsstrukturen mit einer mikroskopischen Porosität hergestellt werden, die eine gezielte Entlüftung ermöglicht und dafür sorgt, dass sich in der Form während des Einspritzvorgangs keine Lufteinschlüsse bilden. Diese Strukturen helfen, Defekte zu vermeiden, die durch den Diesel-Effekt verursacht werden, der ein bekanntes industrielles Problem darstell Unsere geometrieunabhängigen Entlüftungsstrukturen bieten eine anwendungsspezifische Entlüftungsleistung und ermöglichen eine einfache und individuell angepasste Integration in die Form. Unter Verwendung unserer korrosionsbeständigen Premium-Werkstoffe von BÖHLER /Uddeholm gewährleisten die Entlüftungsstrukturen eine hohe Bauteilqualität über die gesamte Lebensdauer des Formeinsatzes.

Die hohe Material- und Funktionsqualität unserer Engineered Products führt zu einer verbesserten Gesamtanlageneffektivität (OEE). Dies wird durch eine Reduzierung der Ausschussraten erreicht, welche aufgrund von Defekten wie Brandflecken und nicht gefüllten Teilbereichen verursacht werden. Eine Senkung des erforderlichen Einspritzdrucks kann zudem zu Energieeinsparungen beitragen.

Configure & Buy
Kundenvorteile
  • Defektprävention durch gezielte Luft-/Gasabgabe
  • Reduzierte Ausschussraten
  • Verbesserte Teilequalität
  • Hohe Entlüftungsleistung
  • Porosität je nach gewünschter Entlüftungsleistung
Produkteigenschaften

Technische Daten

Oberflächenqualität* Ra von 2,4 bis 3,4 μm (variiert je nach Entlüftungsleistung)
Entlüftungsleistung** Verschiedene Qualitäten von 55 bis 240 cm³/s-cm²
Empfehlung für die Bearbeitung EDM (empfohlen) oder Hochgeschwindigkeitsschneiden
Wartung Zwei mögliche Methoden der Reinigung:

  • Rückspülung über den Kanal mit Druckluft
  • Ultraschallreinigung mit Kunststofflösemittel

* Die zu erwartende Oberflächenqualität des Kunststoffformteils hängt von der Nachbearbeitung, dem verwendeten Polymer und den entsprechenden Spritzgießparametern ab; die Ra-Werte sind an der Entlüftungsstrukturoberfläche nach Drahterodieren gemessen
** Die Entlüftungsleistung kann aufgrund der randomisierten internen Porosität um ±5% variieren

Applications

Kunststoff-Spritzguss

Manufacturing Process

Additive Manufacturing

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Please use a browser that is not outdated.

You are using an outdated web browser.

Errors may occur when using the website.