More than expected.

Nach dem Electrical Steel Day war in diesem Fall vor dem Electrical Steel Day. Durch die große Nachfrage und der großen Zahl an Teilnehmern, gab es für jene, die zum ersten Termin keine Zeit hatten eine zweite Chance, die sich ebenfalls einer großen Nachfrage erfreute. Nun wollen wir kurz über das Novum des ersten digitalen Zusammenkommens von Elektrobandspezialisten sowie OEM’s, Motoren- und Generatorenbauern, und Stanzern berichten. Was sollen wir sagen, wir sind überwältigt und gleichzeitig dankbar, dass sich die Mühe und der Aufwand Vieler mehr als nur gelohnt hat. Teilnehmer aus 20 verschiedenen Ländern folgten gespannt den Vorträgen der voestalpine Experten rund um Elektroband. Im Speziellen standen Materialeinkauf, Materialauswahl, die Klebetechnologie Backlack sowie Nachhaltigkeit im Fokus der zwei Tage.

Zahlreiche Fragen erreichten uns über unser online Tool, einige anonym, viele auch mit konkretem Absender. Wir sind auf alle Überlegungen eingegangen und laden unsere Kunden gerne ein, auch weiterhin das Gespräch zu suchen.

Eine der wichtigsten Antworten war unser Commitment als globaler Lieferant von hochqualitativem Elektroband aus eigener Stahlbasis mit einem klaren Fokus auf europäische Produktionsstätten unserer Kunden. Dazu unterstützen wir unsere Kunden gerne bei einer intelligenten Materialauswahl für Ihre Projekte. Für eine der effizientesten Fügetechnologien (backlack) haben wir besonders knifflige Fragen adressiert und die Herausforderungen, die auf Kundenseite existieren, unterstrichen. Für Kunden, die Wert auf Nachhaltigkeit legen – die Zahl steigt – haben wir unsere zukünftigen Business Modelle zu Green Steel aufgezeigt.

Ein großes Dankeschön an unsere Kunden und Partner, dass Sie in diesen schwierigen Zeiten unser Angebot angenommen haben und so den digitalen Electrical Steel Day zu einem Erfolgsprojekt gemacht haben. Ein großer Vorteil in der digitalen Welt - die Interaktionen mit dem Publikum - konnte durch dieses Format ideal genutzt werden. Die Fragen sowie Anmerkungen machten das Live-Event einzigartig. 

Auch ein großes Dankeschön an die zahlreichen Kollegen, die mit großem Eifer und Einsatz an den Präsentationen und den Filmdrehs mitwirkten.

Natürlich freuen wir uns schon wieder sehr, Sie bei einer unserer nächsten Messen persönlich zu sehen.

Die Inhalte waren explizit für die Teilnehmer der Veranstaltung und stehen im Nachgang nicht öffentlich zur Verfügung, wir freuen uns aber die Diskussionen bilateral mit unseren Kunden fortzusetzen. 

Wenn Sie noch Fragen dazu haben, dann kontaktieren Sie bitte produktmanagement@voestalpine.com