Formen, Abkanten, Lochen, Schneiden – bei der Fertigung von Blechteilen sind Baugröße und Kraft entscheidend. Die voestalpine Camtec hat deshalb den bewährten Kompaktschieber weiterentwickelt. Das Ergebnis ist der O-KS (optimierte Kompaktschieber). Dieser überzeugt trotz geringer Komplexität mit hohen Rückzugskräften, kompakter Bauweise und einem optimierten Handling im Werkzeug.

Dimensionen

  • Arbeitsfläche: 65 – 500 mm*
  • Winkel: 0 – 75° (5° Stufen)

Verfügbar sind derzeit die Baugrößen 65/85 mm.  Die restlichen Baubreiten folgen in Kürze.

Technische Eigenschaften:

  • Durchschnittliche Lebensdauer: 2 Mio. Hübe
  • Garantierte Lebensdauer: 1 Mio. Hübe
  • Parallel bearbeitet im Zusammenbau
  • Sinterführungsklammern
  • Gehärtete Gleitflächen
  • Konform mit BAK, VDI & NAAMS
  • Sonderschieberoptionen
  • Zugfestigkeit von Treiber-, Schieberteil- und Schieberbettmaterial mind. 700 N/mm²

Einfachstes Handling, flexible Zugänglichkeit:

Der Schieber ist nach hinten und seitlich ausbaubar, das gewährleistet einen effizienten Einsatz im Werkzeug und einfachste Wartung.

Extrem stark, garantiert langlebig:

Der O-KS erfüllt die Anforderungen des modernen Automobilbaus – nicht nur, was Produktqualität und Präzision betrifft, sondern auch  hinsichtlich der Langlebigkeit. Dafür sorgt das einmalige Vorteilsbündel des neuen Premiumschiebers. Wie gewohnt garantiert die voestalpine Camtec bei ihren Premiumprodukten eine Standzeit von 1 Million Hüben.

Die beste Lösung für die Bearbeitung hochfester Stähle:

Durch eine optimierte Konstruktion sowie dem Einsatz entsprechender Gasdruckfedern werden hohe Rückzugskräfte ermöglicht. Das macht ihn im Zusammenspiel mit seiner hohen Belastbarkeit zur idealen Lösung für die Bearbeitung hochfester Stähle.

Durchdacht gemacht, geringe Komplexität:

Der O-KS besteht trotz seiner Kompaktheit aus wenigen Einzelteilen. Die Breite ist identisch zur Arbeitsfläche, dazu ist er im Mittel um 9 % kürzer als andere Lösungen (abhängig vom Winkel).