voestalpine Blasorchester

"voestalpine – einen Schritt voraus"

Schon vor dem Jahre 1950 fanden sich in den ehemaligen „Vereinigten Österreichischen Eisen und Stahlwerken" Mitarbeiter zusammen, um in ihrer Freizeit gemeinsam zu musizieren. Es waren hauptsächlich Blasmusiker, die ihr Hobby, die Musik, auch im Namen des Arbeitgebers pflegten und eine Werkskapelle gründeten.  

Heute hat sich diese Werkskapelle zu einem überaus leistungsfähigen Blasorchester entwickelt. Immerhin sind es derzeit 60 Musiker/innen in traditioneller Bergmannstracht, die bei den verschiedensten Einsätzen ihr Engagement und Können unter Beweis stellen.

Als klingender Imageträger für das Unternehmen voestalpine am Standort Linz genießt das Blasorchester über die Grenzen des Bundeslandes hinaus einen sehr guten Ruf. Viele Erfolge bei Konzertwertungsspielen und Marschmusikbewertungen, die Einspielung der CD „Viola, Brass & Winds“, Rundfunkaufnahmen, Uraufführungen und zahlreiche Auslandsreisen, u.a. nach Russland, Australien, USA, Südafrika usw. machen das voestalpine Blasorchester zu einem Aushängeschild des Unternehmens und der österreichischen Blasmusik. 

Das Orchester fühlt sich der Tradition verpflichtet und der Erneuerung und dem Wandel mutig aufgeschlossen.  

Dem Unternehmensmotto „voestalpine – einen Schritt voraus“ folgend, nimmt die Auseinandersetzung mit modernen, avantgardistischen Werken einen sehr hohen Stellenwert ein.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Standort