Aktuelles

  • Lange Nacht der Museen 2018 Am 6. Oktober 2018 ist es wieder so weit. Das Zeitgeschichte MUSEUM öffnet von 18.00 Uhr bis 1:00 Uhr seineTüren.
  • Sonderausstellung "Philibert & Fifi" Die Ausstellung „Philibert & Fifi“ des NS-Dokumentationszentrums Köln zeigt noch bis 11. November Karikaturen und Zeichnungen des Künstlers Philibert Charrin (1920–2007), die er als französischer Zwangsarbeiter während seiner Dienstverpflichtung in den Jahren 1943 bis 1945 in der Steiermark angefertigt hat. Am 7. September wurde sie feierlich durch den Direktor des NS-Dokumentationszentrums Köln, Dr. Werner Jung, eröffnet.
  • Zeitgeschichte MUSEUM ab sofort kostenlos Um die Inhalte des Zeitgeschichte MUSEUMS in Zukunft einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen, sind Eintritt und Führungen ab sofort kostenlos.
  • ARD-Dokumentation „Hitlers Linz“ Für die Sendungsreihe „Geheimnisvolle Orte“ der ARD haben Daniel und Jürgen Ast die Dokumentation „Hitlers Linz“ gestaltet. Im Rahmen der Produktion fand auch ein Dreh im voestalpine ZeitgeschichteMUSEUM sowie ein Interview mit CEO Wolfgang Eder statt. Die Sendung kann nun in der ARD Mediathek aufgerufen werden.
  • Öffentliche Führungen für Einzelbesucher Im Sommer gibt es jeweils Donnerstag und Samstag Führungen für Einzelbesucher

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Standort