voestalpine Böhler Welding

Grosse Unterstützung für grosse Herausforderungen

Success Story

voestalpine Böhler Welding stellt optimale Schweißleistung für das Dammbauprojekt in Baihetan/China sicher

Einige der Platten wiesen eine Stärke von 260 mm und mehr auf. Die Schweißer von Harbin Electric Machine Co., Ltd. standen bei diesem Jahrhundertprojekt vor großen Herausforderungen. Die Produktprüfungen haben den Kunden davon überzeugt, die von voestalpine Böhler Welding angebotenen Produkte und Schulungen für das Unterpulverschweißen zu nutzen, damit die Schweißer Ihres Unternehmens 100Prozent Leistung erbringen können.

Ein Projekt der Superlativen.
Im Südwesten Chinas, in den Provinzen Sichuan und Yunnan, wird am Fluss Jinsha ein großer Staudamm gebaut. Nach seiner Fertigstellung wird das Wasserkraftwerk 16 Turbinen – jede mit einer Leistung von 1.000 MW – zur Energieerzeugung nutzen. Mit einer Gesamtleistung von 16.000MW wird es nach dem Drei-Schluchten-Staudamm, der sich ebenfalls in China befindet, das dann zweitgrößte Wasserkraftwerk der Welt. Auf das Dammvolumen bezogen wird der Baihetan-Staudamm auch der drittgrößte in China und der viertgrößte weltweit sein. Die 2008 begonnenen Baumaßnahmen sollen bis 2021 abgeschlossen sein.

Höchstleistungen als Anforderung.
Der Maschinenlieferant für dieses Projekt ist die Harbin Electrical Machine Co., Ltd. Zum erfolgreichen Abschluss seiner Arbeiten muss das Unternehmen zahlreiche Herausforderungen bewältigen. So haben beispielsweise die Sockelringe der Turbinen einen Durchmesser von mehr als 14 Metern und ihre Wandstärke beträgt mehr als 260 Millimeter. Es ist das erste Mal, dass das Unternehmen so massive Teile aus Q500-Stahlsorten schweißen muss. Außerdem verwendete Harbin Electrical Machine Co. bislang nur Elektroden zum Schweißen von Q500-Werkstoffen, sodass eine Erhöhung der Effizienz erforderlich war. Zum Erreichen der erforderlichen Höchstleistungen wollte das Unternehmen die besten Produkte für das Unterpulverschweißen und verlangte für seine Schweißer Schulungen in diesem Verfahren.

voestalpine Böhler Welding stand mit Rat und Tat zur Seite.
Die Ergebnisse der über eine Woche andauernden Schweißprüfungen überzeugten den Kunden schließlich von den UP-Produkten von voestalpine Böhler Welding. Durch die Kombination mit intensiven Schulungen für die Schweißer des Kunden konnte die Gesamteffizienz der Produktion verbessert und die Schweißkosten deutlich gesenkt werden. Seitdem kann sich Harbin Electrical Machine Co., Ltd. auf kompetenten lokalen Support und schnelle technische Unterstützung verlassen. Die enge Zusammenarbeit von voestalpine Böhler Welding mit den leitenden Schweißtechnikern des Kunden stellt sicher, dass sich die Produktperformance stets auf höchstem Niveau befindet und alle Schweißanforderungen erfüllt werden. Die hochwertigen Elektroden können bei Bedarf schnell und zu erschwinglichen Preisen geliefert werden.