PRECISELY THE BEST

voestalpine setzt einen neuen Maßstab bei Dickentoleranzen für warmgewalztes Stahlband

Rechnen Sie bei Warmband mit Dickenpräzision in engsten Toleranzen

Mit Garantie: engste Dickentoleranzen bis zu einem Sechstel der Norm!

voestalpine setzt einen neuen Maßstab bei Dickentoleranzen für warmgewalztes Stahlband. Modernste Herstellungstechnologie und -prozesse in Kombination mit innovativen Mess- und Kontrolleinrichtungen gewährleisten Warmband von höchster Qualität in garantierten engsten Dickentoleranzen.

Rechnen Sie mit präzisen Vorteilen

  • Garantierte Werte über die gesamte Bandbreite und -länge
  • Stabile Prozesse und Effizienz in der Verarbeitung
  • Reproduzierbare Bauteile bei wirtschaftlicher Fertigung

Mit Sicherheit um Klassen besser

Bereits standardmäßig (BASIC Class) gewährleistet voestalpine 50 % der in der DIN EN 10051:2010 aufgeführten Dickentoleranzen für die Stahlsortengruppen der Klassen A bis D. 

In der ADVANCED Class sind es je nach Blech-Nenndicke bis zu einem Viertel und in der ULTIMATE Class gar bis zu einem Sechstel der definierten EN-Toleranzen. 

ULTIMATE Class: 

  • bis zu 1/6 der Normtoleranz
  • für Band-Nenndicken von 2,5 bis 6,0 mm

ADVANCED Class: 

  • bis zu 1/4 der Normtoleranz
  • für Band-Nenndicken von 2,0 bis 20,0 mm

BASIC Class: 

  • 50 % der EN 10051 Normtoleranz 
  • für Band-Nenndicken von 2,0 bis 20,0 mm

Warmband Dickentoleranzen

voestalpine ultralights Dickentoleranzen

Die in den Dickentoleranz-Klassen angegebenen Toleranzwerte gelten für alle voestalpine Warmband-Stähle unabhängig von den Bandbreiten und Stahlfestigkeitsklassen (Weichstähle werden gesondert betrachtet). Bezugspunkt der voestalpine-Toleranzen sind die in der Norm DIN EN 10051:2010 angegebenen Werte.

Besondere Dickentoleranzen für Weichstähle


Dickentoleranzen-Breiten +/-
Nenndicke t
t ≤ 2,00
2,00 < t ≤ 2,50
2,50 < t ≤ 3,00
3,00 < t ≤ 4,00
4,00 < t ≤ 5,00
5,00 < t ≤ 6,00
6,00 < t ≤ 8,00
8,00 < t ≤ 11,00
Weichstahl0,090,090,100,100,100,110,130,16

Maße in mm