Navigation überspringen

Roheisenerzeugung

Donawitz ist der größte und traditionsreichste Standort für die Erzeugung von Langprodukten in Österreich. Das Unternehmenproduziert 100% Stranggussmaterial auf der klassischen Hochofen - LD Stahl - Route.

Die Sinteranlage erzeugt mit ca. 40% Inlanderz und 60% Importerz 1,5 Mio. Tonnen Sinter im Jahr. Der Sinter wird gemeinsam mit Stückerz, Pellets und Koks als Reduktionsmittel in die Hochöfen eingesetzt. Die beiden Hochöfen erzeugen täglich etwa 4000 Tonnen Roheisen, welches mittels Rohrpfannen in das Stahlwerk transportiert wird. Vor dem Einsatz des Roheisens in die LD-Konverter wird es auf die gewünschten Zielschwefelgehalte entschwefelt.

Sicherung der Zukunft

Wir haben die Umwelt stets im Auge. Jeder Teilbereich in der langen Produktionskette erfüllt die strengen Vorgaben des Gesetzgebers. Modernst ausgestattete Umweltschutzeinrichtungen garantieren die Einhaltung der Grenzwerte und gewährleisten eine störungsfreie Produktion.