Steel Division

Zusatzbehandlungen für Emailierstähle

Leistungsstark und Effizient

Einfachste Verarbeitbarkeit auch von komplexen Formen, Einsparung von Prozessschritten und Schutz vor Korrosion. Eigenschaften, die Emaillierstähle von voestalpine besonders auszeichnen.

direct-e®

Kaltgewalzte Emaillierstähle von voestalpine in Kombination mit direct-e® lassen eine sofortige Pulveremaillierung nach dem Umformprozess zu. Die übliche Entfettung der umgeformten Bauteile entfällt, was zu deutlichen Kosteneinsparungen für den Kunden führt.  direct-e® besteht aus nicht-mineralischen Komponenten und verbindet mehrere positive Anwendungseigenschaften, welche speziell im Bereich der Emaillierstähle Neuerungen bieten.

  • Erhöhter Korrosionsschutz
  • Umformen ohne zusätzliche Schmiermittel
  • Sauberer und kostengünstiger Tiefzug

Reduzierung von Prozessschritten

Bei der Verwendung von direct-e® beschichtetem Stahlband muss das Bauteil nach der Beölung weder entfettet noch gespült und getrocknet werden. Aufgrund der direkten Umformbarkeit und der herausragenden Haftungseigenschaften kann nach dem Tiefziehprozess direkt überlackiert werden. Daraus ergibt sich eine erhebliche Senkung der Prozesskosten.

Tiefziehöl

Wenn extremes Tiefziehen gefragt ist. voestalpine verwendet ausschließlich zertifizierte Industriestandards, die mittels unterschiedlichster Verfahren gereinigt werden können. Zahlreiche Hersteller aus den Bereichen Sanitär und Hausgeräte verwenden diese Zusatzbehandlung für z.B. Badewannen, Spülbecken und komplex geformte Innenteile von Backöfen.

  • bessere Tiefzieheigenschafften
  • Badewannen
  • Spülbecken
  • Sanitär
  • Zertifizierte Industriestandards

Ansprechpartner