Kraftfahrzeugtechnik - Nutzfahrzeugtechnik/Systemelektronik

Ausbildungsdauer: 4 Jahre

Was ist das wichtigste an Kraftfahrzeugen? Genau: Sie müssen einwandfrei fahren! Dafür sorgst du. Denn du lernst in deiner Ausbildung, wie du alle Funktionen und Teile von Kraftfahrzeugen computergestützt überprüfst, instandhältst und notfalls reparierst. Interessant ist auch das ergänzende Modul „Systemelektronik“: Hier zeigen wir dir, wie du Klima-, Sicherheits-, Unterhaltungs- oder Diebstahlschutzanlagen programmierst. Wirst du einer unserer Kraftfahrzeugprofis?

Aufgaben

  • Anwenden von mechanischen, elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfverfahren
  • Motoren von Nutzfahrzeugen diagnostizieren
  • Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von Aufbauten und Bauteilen des Fahrwerks
  • Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften im Umgang mit Nutzfahrzeugen
  • Mit dem Spezialmodul Systemelektronik erlernen Sie zusätzlich Programmierarbeiten an der Komfortelektronik und an
  • Diebstahlschutzsystemen sowie an der audiovisuellen Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik.