Guter Start in die Zukunft

Ein aufregender Tag

Erster Halt an diesem spannenden Tag war die voestalpine Stahlwelt: Vorstandsmitglied Pauline Seidermann, Ausbildungskoordinator Werner Grubmüller und Lehrlings-Betriebsrat Josef Rehberger begrüßten die Nachwuchsfachkräfte.

Lehrlinge sind für die voestalpine extrem wichtig. Wir investieren nicht nur in Hightech-Anlagen, sondern auch in eine Hightech-Ausbildung unserer Mitarbeiter. Das ist ein wesentlicher Bestandteil der Zukunft der voestalpine.

Pauline Seidermann, Vorstandsmitglied

Gut ausgerüstet

Nach dem offiziellen Teil ging es direkt mit den Ausbildern ins Ausbildungszentrum. Dort wurde jeder Lehrling mit entsprechender Arbeitskleidung und Werksausweis ausgestattet. Danach erfolgte eine erste Einschulung und Betriebsorientierung, wie man sich am Werksgelände richtig verhält. Viel neue Eindrücke, die die Lehrlinge an so einem Tag mitnehmen:

Ich gehe heute mit einem guten Gefühl heim. Wir wurden herzlich aufgenommen und hatten einen tollen ersten Tag mit spannender Führung. Die neuen Werkstätten und Anlagen sind beeindruckend und ich freue mich schon darauf mit meinen neuen Kollegen hier zu arbeiten.

Gregor Winkler, Elektrotechniker im 1. Lehrjahr