Girls in Action

Am 25. April blickten 20 Mädchen im Ausbildungszentrum der voestalpine Steel Division in Linz hinter die Kulissen der vermeintlichen „Männerberufe“. Dass dies inzwischen nicht mehr der Fall ist, zeigten die fünf weiblichen Lehrlinge, die sich an diesem Tag um die Mädchen kümmerten und ihnen die Lehrberufe (Elektrotechnik, Maschinenbautechnik, Produktionstechnik, etc.) live präsentierten. 

Die Besucherinnen waren alle sehr eifrig und den ganzen Tag motiviert. Sie fertigten tolle Werkstücke an, die sie natürlich auch mit nach Hause nehmen duften.

Positives Feedback

Ein erfolgreicher Tag, wie die begeisterten Rückmeldungen der potentiellen Nachwuchstechnikerinnen zeigen:

„So toll habe ich es mir echt nicht vorgestellt.“

 „Mir hat es gefallen, dass wir selbst etwas ausprobieren und dann sogar mit nach Hause nehmen durften.“ 

 „Die fünf Mädchen, die uns heute geholfen haben, waren wirklich total nett und hilfsbereit.“

„Ich fand den Girls´ Day toll und bin jetzt sehr interessiert an einer Lehre in der voestalpine“. 

 „Es hat mir heute sehr gut gefallen! Danke für die große Mühe, die ihr euch gemacht habt.“

„Der Tag war mega cool.“ 

Auch Ausbilder Harald Mühleder war von den interessierten und technisch affinen Mädchen begeistert und freut sich darauf einige von ihnen als voestalpine-Lehrlinge wieder zu sehen.