Am 27. Mai traten insgesamt 23 der talentiertesten Nachwuchsfachkräfte der Bereiche Mechatronik, Elektrobetriebstechnik und Elektromaschinentechnik in der Landesberufsschule Eibiswald zum steirischen Landeslehrlingswettbewerb an.

Die Teilnehmer aus 13 steirischen Betrieben durchliefen einen 4-Stationenbetrieb und einen praktischen Prüfungsteil. Pro Station hatten die Lehrlinge eine Stunde Zeit für die verschiedenen Aufgabenstellungen. Für alle Teilnehmer war dieser Wettbewerb eine tolle neue Erfahrung sowie Herausforderung. Dies wurde durch das durchwegs positive Feedback bewiesen. Für die Böhler Edelstahl GmbH & Co KG haben folgende Lehrlinge im 3. Lehrjahr  in der Kategorie Elektrobetriebstechnik teilgenommen: Roskaric Alexander, Repernik Thomas, Lenger Dominik.

Lenger Dominik erreichte hier den sensationellen 2. Platz!

 

Landeslehrlingswettbewerb Metalltechnik

Am 29. Mai fand der Landeslehrlingswettbewerb Metalltechnik in der LBS Mureck statt. Für den praktischen Prüfungsteil, zum Anfertigen eines handgefertigten Fackelhalters, hatten die Lehrlinge 6,5 Stunden zur Verfügung – anschließend gab es noch einen theoretischen Prüfungsteil. Für die Böhler Schmiedetechnik GmbH & Co KG nahmen Übeleis Fabian und Purger David teil.

Übeleis Fabian erreichte dabei den hervorragenden 3. Platz!

Top-Platzierungen beim steirischen Landeslehrlingswettbewerb

Teilnehmer des steirischen Lehrlingswettbewerbs.

 

Anerkennung und Auszeichnung für erfolgreiche Lehrlinge

Zu diesen Anlässen fanden am 9. Juni im Ausbildungszentrum Kapfenberg die Ehrungen statt. Als Anerkennung wurden Urkunden, Pokale sowie Geschenke an alle Teilnehmer überreicht. Im Beisein von Geschäftsführer Mag. Johann Weigand, den Personalverantwortlichen Mag. Josef Luipl (Böhler Edelstahl) und  Reinhard Müller (Böhler Schmiedetechnik) wurden die Teilnehmer und Gewinner der Landeswettbewerbe für ihre tollen Leistungen geehrt.

Top-Platzierungen beim steirischen Landeslehrlingswettbewerb

links: Fabian Übeleis (Platz 3) & rechts: Dominik Lenger (Platz 2)