voestalpine AG auf Facebook voestalpine AG auf Instagram voestalpine AG auf LinkedIn voestalpine AG auf Watchado voestalpine AG auf Twitter voestalpine AG auf Google+ voestalpine AG auf YouTube voestalpine AG auf Pinterest Nach oben
Lehre bei voestalpine
voestalpine AG

Lohn & Gehalt

Deutlich bessere Verdienstmöglichkeiten

Selbstverständlich geht es bei der Wahl der Ausbildung nicht nur um das, was man lernt, sondern auch um das, was man verdient. voestalpine bildet Lehrlinge sowohl in technischen als auch in kaufmännischen Lehrberufen aus. Der Großteil der Lehrlinge wird in technischen Lehrberufen ausgebildet. Fachkräfte werden dringend gebraucht und die Zukunftsaussichten sind in den technischen Berufsfeldern sehr vielversprechend. Dadurch liegen diese Berufe klar im Vorteil und überzeugen auf Grund der besseren Kollektivverträge durch sehr gute Verdienstmöglichkeiten und bessere Aufstiegschancen.

Zwischen 300 und 700 Euro mehr

lohnVergleicht man zB das Lehrlingsgehalt eines Metalltechnikers mit dem eines Einzelhandelskaufmanns, dann verdient der Metalltechniker im letzten Ausbildungsjahr bereits 400 Euro mehr. Ein Mechatroniker im letzten Lehrjahr verdient 360 Euro mehr als zB ein Friseur, und beim Einstiegsgehalt nach der Lehre wird der Unterschied noch deutlicher: rund 700 Euro pro Monat zugunsten des Technikers.

Das Fazit: Mit der technischen Lehre haben Sie zum einen eine sichere Basis für Ihre berufliche Zukunft und gleichzeitig einen sichtbaren Vorteil auf der Lohnabrechnung.