Lehrzeit: 3,5 Jahre

Elektrotechniker/-innen planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen wie zB Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen) und industrielle Maschinen.

ElektrotechnikSie verwenden Werkstoffe wie Metalle und Kunststoffe, diverse Bauteile und Hilfsmittel wie Kabel, Drähte, Stromschienen, Strom- und Datenleitungen, Schalter, Steckdosen und Sicherungskästen, Sicherungen usw. Zu den weiteren Aufgaben von Elektrotechnikern bzw. Elektrotechnikerinnen zählt das Einrichten von Schutzmaßnahmen sowie das Erkennen von Fehlern, Mängeln und Störungen in Betrieben. Elektrotechniker/-innen arbeiten in Büros, Werkstätten und Werkhallen.

Module und Kombinationen
Die Ausbildung im Modullehrberuf Elektrotechnik umfasst verpflichtend eine 2-jährige Ausbildung im Grundmodul Elektrotechnik und eine 1,5-jährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

Elektro- und Gebäudetechnik
Energietechnik
Anlagen- und Betriebstechnik
Automatisierungs- und Prozessleittechnik

Wird an folgenden Standorten angeboten:
voestalpine Stahl GmbH
voestalpline Stahl Donawitz GmbH
Böhler Edelstahl GmbH
voestalpine Rotec
voestalpine Krems GmbH
Böhler Bleche GmbH
voestalpline Austria Wire GmbH
voestalpine Böhler Welding Austria
voestalpine Precision Strip GmbH

Factsheet zum Lehrberuf:
Lehrberuf – Elektrotechnik Modulberuf