Lehrzeit: 3 Jahre

Metallbearbeiter/-innen sind mit der handwerksmäßigen und maschinellen/industriellen Herstellung und Montage von Einzelteilen, Komponenten und Baugruppen aus Metall befasst.

MetallbearbeiterZu diesem Zweck bearbeiten sie verschiedene Metalle und Metallbleche wie zB Eisen, Stahl und Aluminium und stellen daraus verschiedene Werkstücke wie Rohre, Stangen, Geländer und Verstrebungen, Baukonstruktionen und Gerüstteile her. Bei ihrer Arbeit verwenden sie metallbearbeitende Maschinen, Werkzeuge und Geräte wie Bohrer, Löt- und Schweißgeräte sowie Drehbänke, Fräs- und Schneidmaschinen und hantieren mit Schraubenziehern, Schraubenschlüsseln, Hämmern und Feilen. Metallbearbeiter/-innen arbeiten in Werkstätten sowie in Werk- und Produktionshallen.

Wird an folgenden Standorten angeboten:
voestalpine Precision Strip GmbH
voestalpine Tubulars GmbH

Factsheet zum Lehrberuf:
Lehrberuf – Metallbearbeiter