Lehrzeit: 3 Jahre

Industriekaufleute sind für verschiedene kaufmännische Aufgaben zuständig.

IndustriekaufmannSie arbeiten in Büros und Sekretariaten bzw. in den verschiedenen Abteilungen (zB Verwaltung, Lager, Produktion, Kundenservice) und erledigen den Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr. Je nach Abteilung bzw. Aufgabenbereich können sie weiters auch für den Roh- und Hilfsstoffeinkauf, für Lagerlogistik oder für Marketing und Werbung zuständig sein. Industriekaufleute arbeiten mit Computern, Laptops, Internet, E-Mail und verschiedener Bürosoftware. Sie führen Betriebsbücher, Arbeitspläne, Listen, Protokolle, Journale und andere Dokumente sowie Terminkalender, Wochenplaner usw. und benutzen diverses Büromaterial. Industriekaufleute unterstützen die Abteilungsleitung bzw. das Management und haben Kontakt zu Lieferanten und Kunden.

Wird an folgenden Standorten angeboten:
voestalpine Automotive Components Birkenfeld
voestalpine Böhler Welding UTP Maintenance
voestalpine Automotive Components Dettingen
voestalpine Automotive Components Nagold
voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd GmbH
BÖHLER-UDDEHOLM Deutschland GmbH
voestalpine Böhler Welding Germany GmbH
Buderus Edelstahl GmbH
voestalpine Wire Germany GmbH
voestalpine Rotec GmbH
voestalpine Präzisionsprofil GmbH
voestalpine group-IT GmbH
voestalpine BWG

Factsheet zum Ausbildungsberuf:
Ausbildungsberuf – Industriekaufmann