Julia Knopp, angehende Elektronikerin bei voestalpine SIGNALING Siershahn GmbH, begeistert sich für praktische Elektronikprojekte. Mit ihrem persönlichen voestalpine Moment konnte sie sich beim Foto-Contest für Auszubildende im Jahr 2016 über eine sehr gute Platzierung freuen und ziert nun im Lehrlingskalender 2017 den Monat Oktober.

Vor rund einem Jahr organisierte der voestalpine-Konzern im Herbst für seine Auszubildenden erneut einen eigenen Contest – die Aufgabe des voestalpine Foto-Contests bestand darin, einen persönlichen voestalpine Moment in einem aussagekräftigen Bild festzuhalten. Die 12 besten Einsendungen, welche in einem gemeinsamen Voting von der Online-Community ermittelt wurden, finden sich nun im aktuellen Lehrlingskalender wieder.

Julia Knopp

Im folgenden Interview erklärt Julia Knopp was sie zu ihrem voestalpine Moment inspirierte und welchen Stellenwert für sie die qualitative Ausbildung bei der voestalpine am Standort Siershahn hat:

Liebe Julia, erzähl uns von dir: Woher kommst du? Welche Ausbildung hast du absolviert und bei welcher voestalpine-Gesellschaft?

Ich komme aus Hundsdorf im wunderschönen Westerwald. Ich befinde mich im 2. Jahr der Ausbildung zur Elektronikerin für Geräte und Systeme.

Wieso hast du dich damals für eine voestalpine-Ausbildung entschieden? Was macht für dich die Ausbildung bei voestalpine SIGNALING Siershahn GmbH so besonders?

Durch ein Praktikum im Unternehmen konnte ich Einblicke in den Beruf der Elektronikerin für Geräte und Systeme erlangen und habe diesen schnell als meinen Wunschberuf entdeckt. Besonders gefällt mir an dieser Ausbildung, dass man abwechslungsreiche Aufgaben und gute Zukunftsperspektiven hat.

Was war bisher dein schönster voestalpine Moment?

Das sind praktische Elektronikprojekte wie zum Beispiel „PlexiLight“, welches im Werksunterricht erarbeitet wurde. Dabei gefiel mir besonders, dass wir persönliche Ideen und Gestaltungswünsche mit einfließen lassen konnten und alles von A-Z selbst bearbeitet haben.

Warum würdest du einem Jugendlichen eine Ausbildung bei voestalpine SIGNALING Siershahn GmbH empfehlen?

Es ist ein Unternehmen mit Zukunft und hier herrscht vor allem ein gutes Arbeitsklima.

Wann beziehungsweise in welcher Situation ist dir die Idee zu deinem Bild „Jey Flex“ eingefallen?

Ich freute mich sehr darüber, dass ich ein cooles Bild mit der Flex machen durfte und diese Freude wollte ich mit dieser Textbeschreibung weitergeben.

Wie war die Stimmung zum Contest im Betrieb? Und wie ist es dir gelungen deine Kollegen zu motivieren?

Wir haben diesen Contest als Gruppe mit allen Auszubildenden des Betriebs, mit Unterstützung unseres Ausbilders ausgearbeitet und hatten dadurch eine Menge Spaß. Anscheinend war eine E-Mail an alle Kollegen Motivation genug für uns/mich abzustimmen.

Dein voestalpine Moment befindet sich im Lehrlingskalender 2017. Wo hast du deinen Kalender aufgehängt?

Ein Kalender hängt bei meinem Vater im Flur und ein zweiter verschönert unsere Lehrwerkstatt.