Aufgrund von Covid-19 wurde der diesjährige Konzernlehrlingstag am 6. Oktober in einen kurzen Online Lehrlingstag umgewandelt. Dem Gesamtvorstand des voestalpine-Konzerns sowie dem Konzernbetriebsrat war es ein Anliegen den Kontakt zu den Lehrlingen und künftigen Jungfacharbeitern aufrecht zu halten und für ihren Einsatz zu danken!  

Gesundheit hat bei voestalpine ganz klar oberste Priorität! Deshalb kamen an den 40 Ausbildungsstandorten in der Schweiz, Deutschland und Österreich am 6. Oktober die Auszubildenden im letzten Lehrjahr in geeigneten Räumlichkeiten zusammen. Natürlich unter Einhaltung von Mindestabstand und Hygienemaßnahmen.

Online Lehrlingstag Linz

Insgesamt 6 Standorte wurden live zugeschaltet und standen so im Austausch mit den Vorständen.

Impulsvortrag, Gesprächsrunde mit Gesamtvorstand und vieles mehr

Via Livestream eröffneten der Moderator sowie EU-Jugendbotschafter & whatchado-Gründer Ali Mahlodji mit einem Impulsvortrag den diesjährigen Lehrlingstag:

Butzbach Online Konzernlehrlingstag

Auszubildende aus Butzbach & Gotha lauschten gespannt Ali Mahlodji.

Die Auszubildenden wurden im Anschluss mit Goodie Bags überrascht: Highlight war hier sicherlich die VR Brille, mit denen die Lehrlinge danach sogar virtuell an einer Werkstour teilnehmen konnten: Wenn unsere Lehrlinge nicht nach Linz kommen können, dann kommt eben das Headquarter Linz in digitaler und visueller Form (VR-Video) zu den Lehrlingen.

Krieglach Online Lehrlingstag

Lehrlinge in Krieglach mit Goodiebag & VR-Brille.

Nach dem virtuellen Rundgang in Linz wartete das nächste Highlight. voestalpine-CEO Herbert Eibensteiner richtete Begrüßungs- und Dankesworte an die Auszubildenden und auch die Ausbilder, die in den letzten Monaten sämtliche Herausforderungen mit Geduld, Weit- und vor allem Vorsicht gemeistert haben. Es gab aber auch Einblicke und ehrliche Worte über die Entwicklung des voestalpine-Konzerns. Trotz allem herrscht Zuversicht und der Blick ist nach vorne gerichtet.

Krems Online Lehrlingstag

Kremser Lehrlinge beim Livestream des Online Konzernlehrlingstages.

Live-Zuschaltung zu Standorten

Es blieb aber keine „One-way“-Veranstaltung: Es gab noch Live-Zuschaltungen zu den sechs Standorten Zeltweg, Schwäbisch Gmünd, Wetzlar, Wallisellen in der Schweiz und Ausbildungszentrum Linz & group IT.

Mir hat der Konzernlehrlingstag sehr gut gefallen. Klar wäre der direkte Austausch toller gewesen, aber aufgrund der Umstände hat man das Beste draus gemacht. Ali Mahlodji war super, besonders, dass er auch viel von seiner Vorgeschichte, als er nach Österreich kam, erzählt hat. Er hat echt viel aus sich gemacht – eigentlich sieht man an seiner Geschichte, dass es geht und dass jeder, wenn er Ziele verfolgt und seinen eigenen Weg geht, erfolgreich sein kann. (Marcus Kienbink, Metallurgie und Umformtechnik, Donawitz)

Online Lehlrlingstag Donawitz

voestalpine-Lehrlinge in Donawitz.

Ein Duo aus Ausbilder & Lehrling gewährten Einblicke in den Standort & deren Produktvielfalt. In einer Fragerunde beantworteten die anwesenden Vorstände der voestalpine AG und der Konzernbetriebsrat die vielen Fragen von den Lehrlingen.  „Zusammenhalt und Mut sei wichtiger denn je“, lautete das Conclusio vieler Teilnehmer.

schwäbisch gmünd online lehrlingstag

Live-Zuschaltung aus Schwäbisch Gmünd.


Auszubildende Bad Krozingen

Auszubildende aus Brad Krozingen beim Online Lehrlingstag.

VIDEO: Das war der voestalpine Konzernlehrlingstag 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden