Bianca Hölzl, Lehrling bei Caseli GmbH in Linz, erreichte beim Landeslehrlingswettbewerb für den Lehrberuf Koch/Köchin den hervorragenden 4. Platz.

Am 4. Oktober fanden in der Berufsschule für Tourismusberufe in Altmünster die diesjährigen Landesmeisterschaften für Gastronomieberufe statt. Bianca Hölzl konnte in der vorgegebenen Zeit ihre Aufgaben mit Bravour meistern und sich so bei der Jury empfehlen. Am 4. Oktober fanden in der Berufsschule für Tourismusberufe in Altmünster die diesjährigen Landesmeisterschaften für Gastronomieberufe statt. Bianca Hölzl konnte in der vorgegebenen Zeit ihre Aufgaben mit Bravour meistern und sich so bei der Jury empfehlen.

Roland Brandstetter (Chef de cuisine) & Johann Bauernberger (Leiter des Gästehauses) sind stolz auf ihre Bianca und freuen sich gemeinsam mit ihr über den 4. Platz.

Auf die Töpfe, fertig, los!

In den hektischen fünf Stunden mussten die Teilnehmer ein komplettes 4-Gänge-Menü zum Thema „Klassische und moderne Küche“ zubereiten:

  • Forellenfilet mit Kürbis und Buchweizen
  • Gefüllte Schweinsbrust mit Natursaftl und Stöckelkraut
  • Schweinsbackerlpralinen auf Selleriecreme
  • Topfenstrudel mit Pflaumenkompott

Die Bewertung erfolgte durch die besten Köche und Köchinnen Oberösterreichs. Dabei wurde vor allem auf folgende Kriterien geachtet: saubere Arbeitsweise, ordentliche Handhabung der Zutaten sowie diverser Arbeitsgeräte und allgemein der Umgang mit den „Werkstoffen“. Wir gratulieren im Namen der voestalpine Bianca Hölzl herzlichst zu diesem Erfolg!