Im November 2017 wurden bei einer Gala-Veranstaltung in Schwäbisch Gmünd die 374 besten Auszubildenden Ostwürttembergs ausgezeichnet. Darunter befinden sich 5 Jungfachkräfte der voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd GmbH & Co. KG.

Gleich fünf Auszubildende der voestalpine Automotive Components Schwäbisch Gmünd GmbH & Co. KG durften von Oberbürgermeister Richard Arnold, dem IHK-Präsident Markus Maier und die IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle ihre verdienten Auszeichnungen entgegen nehmen.

Beste kaufmännische Auszubildende

Besonders erfreulich ist die Auszeichnung für die Industriekauffrau Verena Menrad: Sie hat ihre Ausbildung als beste kaufmännische Auszubildende in Ostwürttemberg abgeschlossen.

Auszubildende aus Schwäbisch Gmünd zählen zu den besten Ostwürttembergs

Verena Menrad mit Sebastian Ullersperger (kaufmänischer Ausbilder)

Kevin Breuninger, Marc Hirschauer, Dennis Niedziela (alle Maschinen- und Anlagenführer) sowie Fabienne Lang (Industriekauffrau) schlossen ihre Ausbildung ebenfalls mit einem guten Erfolg ab und wurden offiziell belobigt.

Auszubildende aus Schwäbisch Gmünd zählen zu den besten Ostwürttembergs

Spitzenleistungen in einer großen Vielfalt an Berufsbildern.

Zudem haben Tobias Hartmann, Christopher Flaig (beide Werkzeugmechaniker), Matthias Domin (Maschinen- und Anlagenführer) sowie Celine Linek (Mechatronikerin) 2017 ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen für den weiteren Karriereweg in der voestalpine alles Gute!

Starte jetzt deine Ausbildung!