Teilnahmebedingungen isovac: Formel E-Racing Package

1. Allgemeines: 

1.1.Veranstalter des Gewinnspiels „isovac: Formel E-Racing Package“ (im Folgenden „Gewinnspiel“) ist die voestalpine Stahl GmbH, FN 78052h, voestalpine-Straße 3, 4020 Linz, Österreich, (im Folgenden „Veranstalter“). 

1.2.Der Teilnahmezeitraum ist zwischen 10:00 MEZ des 05.04.2019 und 10:00 MEZ des 25.04.2019. 

1.3.Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und freiwillig. Mit der Teilnahme stimmen Sie diesen Teilnahmebedingungen zu. 

1.4.Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmen Sie ausdrücklich der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer im Rahmen des Gewinnspiels bekanntgegebenen personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, Firma, E-Mail) durch den Veranstalter (Verantwortlicher im Sinne der DSGVO) zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels zu. 

1.5.Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie darüber hinaus ausdrücklich zu, dass vom Veranstalter im Falle eines Gewinnes Ihr Vor- und Nachname sowie Fotos und Videos von Ihnen im Zusammenhang mit der Vergabe der Gewinne sowie im Zusammenhang mit der Teilnahme beim Formel E-Racing Package am 24. - 26. Mai 2019 aufgenommen werden und zum Zwecke der Dokumentation und der öffentlichen Berichterstattung (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO) in verschiedensten Medien (z.B. Print- und Onlinemedien, Fernsehen, Homepage, Social Media Channels) weltweit, auch in Ländern mit niedrigerem Datenschutzniveau, veröffentlicht oder sonst in nichtkommerzieller Weise (etwa redaktionelle Beiträge im myMAGAZINE, Intranet, etc.) veröffentlicht werden können. 

1.6.Ihre erteilte Einwilligung gemäß Punkt 1.4 und 1.5 kann per E-Mail an produktmanagement@voestalpine.com widerrufen werden. Mit einem Widerruf wird die Teilnahme am Gewinnspiel zurückgezogen. Sie sind für die Richtigkeit Ihrer eingegebenen Daten selbst verantwortlich. 

1.7.Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass vom Veranstalter Auftragsverarbeiter (Dienstleister) mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt (zum Beispiel im Rahmen eines IT-Supportvertrages) werden. Diese Auftragsverarbeiter sind zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraglich verpflichtet. 

1.8.Werden die genannten personenbezogenen Daten nicht oder nicht im benötigten Umfang zur Verfügung gestellt, kann eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht stattfinden. 

1.9.Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht bzw. anonymisiert, soweit diese nicht mehr zur Erfüllung des zuvor angeführten Zweckes der Speicherung erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten) oder die Geltendmachung von Rechtsansprüchen einer Löschung entgegenstehen. 

1.10.Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: produktmanagement@voestalpine.com. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde zu erheben. 

1.11 Der Veranstalter verpflichtet sich in diesem Zusammenhang weiters, bei der Erstellung von Foto- und Videobeiträgen Persönlichkeits- und Datenschutzrechte der abgelichteten Personen zu beachten und insbesondere bei Aufnahmen von Einzel- und Kleingruppen zuvor eine Zustimmung einzuholen. 

2. Teilnahme: 

Teilnahmeberechtigung: 

2.1.Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme am Gewinnspiel die Volljährigkeit erreicht haben und in keinem aufrechten Dienstverhältnis des voestalpine Konzerns stehen.  

Im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen umfasst der Begriff „voestalpine-Konzern“ den Veranstalter sowie alle mit dem Veranstalter iSd § 15 AktG verbundene Unternehmen. 

Ablauf: 

2.2.Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss im ersten Schritt die Gewinnspielfrage aufhttps://voestalpine.com/isovac/Mediathek  richtig beantwortet werden. Im Anschluss daran, muss das Teilnahmeformular richtig ausgefüllt werden. Dieses beinhaltet vier Felder zur Dateneingabe. Alle eingelangten und vollständig ausgefüllten Teilnahmeformulare werden nach Sichtung der Daten durch den Veranstalter am 26. April unter Aufsicht eines Mitarbeiters der Rechtsabteilung zum Gewinnspiel freigeschalten und die Tickets werden per Zufallsprinzip verlost. 

2.3.Pro Person darf einmal teilgenommen werden. Eine mehrfache Teilnahme einer Person ist unzulässig und führt dazu, dass demnach die Teilnahme nur einmal gezählt wird. 

2.4.Die Teilnahme kann nur während des Teilnahmezeitraums erfolgen. 

2.5.Mit Ihrer Teilnahme bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Daten richtig und aktuell sind. Sollten sich Änderungen ergeben, sind Sie verpflichtet, diese umgehend dem Veranstalter mitzuteilen. Widrigenfalls hat der Veranstalter das Recht, Sie von der Teilnahme auszuschließen. 

2.6.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, teilnehmende Personen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, mit sofortiger Wirkung von der Teilnahme auszuschließen. 

2.7.Der Veranstalter behält sich außerdem das Recht vor, teilnehmende Personen aufgrund der Interaktion mit anstößigen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden oder sonstigen unangemessenen Inhalten oder aufgrund sonstigen unangemessenen Verhaltens der teilnehmenden Person bzw. bei Interaktionen der teilnehmenden Person, die keinen Bezug zum Gewinnspiel haben, nach eigenem Ermessen von der Teilnahme jederzeit mit sofortiger Wirkung auszuschließen. 

3. Gewinnerermittlung/Preise: 

3.1.Der Preis des Gewinnspiels ist eine vom Veranstalter definierte Aktion („isovac: Formel E-Racing Package“)  

Folgende im Zuge der Aktion entstehende Kosten für jedes der beiden „isovac:Formel E-Racing Package“ werden dabei vom Veranstalter übernommen: 

2 Tribünen-Tickets inkl. Zutritt zum E-Village für das Formel E-Rennen am 25.05.2019 in Berlin 

2 Übernachtungen in einem Doppelzimmer inkl. Frühstück im Radisson Blu Hotel in Berlin vom 24.05.2019-26.05.2019 (Hotelbuchung erfolgt über den Veranstalter) 

Sonstige Reisespesen werden nicht übernommen. 

 

3.2.Der Gewinner wird unter allen Teilnehmern (Personen welche die Gewinnspielfrage korrekt beantwortet haben und Vorname, Nachname, Firma und E-Mail angegeben haben sowie der Datenschutz-Grundverordnung und den Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen zugestimmt haben) per Zufallsprinzip ermittelt.  

3.3.Der Gewinner wird am 26.04.2019 zwischen 08:00 und 18:00 MEZ schriftlich (per E-Mail) verständigt und um Rückmeldung binnen 5 Werktagen aufgefordert. Sollte diese Rückmeldung, unabhängig der Gründe dafür, nicht erfolgen, verfällt der Anspruch auf den Gewinn ersatzlos und es wird stellvertretend ein anderer Gewinner bestimmt.  

3.4.Der Gewinner sowie seine Begleitperson ist während des Aufenthalts ein Repräsentant der voestalpine Stahl GmbH und nimmt hierbei eine Vorbildfunktion ein. Die voestalpine Stahl GmbH behält sich das Recht vor, den Gewinner im Fall von gravierendem Fehlverhalten vom weiteren Verlauf des Aufenthalts auszuschließen und die Aktion dann ggf. auch abzubrechen. Unter gravierendes Fehlverhalten fällt beispielsweise: 

Wiederholte Missachtung von offiziellen Anweisungen; 

Mehrfach unangemessenes Verhalten oder ausbleibendes Erscheinen bei offiziellen Programmpunkten 

(z.B. alkoholisierter Zustand); 

Verstoß gegen lokal geltendes Recht; 

Mutwillige Zerstörung von Eigentum der voestalpine Stahl GmbH (z.B. Laptops) oder Eigentum Dritter (z.B. Hoteleinrichtung); 

Geschäftsschädigende Äußerungen über die voestalpine Stahl GmbH. 

Gleiches gilt für den Fall, dass ein gravierendes Fehlverhalten durch die Begleitperson des Gewinners erfolgt. 

3.5.Eine Barauszahlung der Sachwerte oder Tausch des Preises ist ausgeschlossen. Der Preis ist nicht übertragbar. Der Veranstalter ist berechtigt, jederzeit Änderungen des Preises und der Teilnahmebedingungen vorzunehmen. 

3.6.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

4. Haftung: 

4.1.Es wird keine Gewähr und keine Haftung für jegliche Probleme oder Mängel im Zusammenhang mit Computer Verbindungen, Netzwerken etc. übernommen, die von Ihnen für die Teilnahme am Gewinnspiel genutzt werden. 

4.2.Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für jedweden Schaden, Verlust, Verletzung oder Enttäuschung, die Ihnen durch eine Vorbereitung der Teilnahme, durch die Teilnahme am Gewinnspiel oder durch die Entgegennahme eines Preises entstehen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere auch für Schäden, die durch Hardware-, Software-, Netzwerk-, Internet- oder andere Computer- oder Kommunikationsprobleme oder einer Kombination dieser Möglichkeiten verursacht werden, einschließlich möglicher Schäden an Computern oder Mobiltelefonen von Ihnen oder anderen Personen, die aufgrund oder in Verbindung mit der Teilnahme am Gewinnspiel oder dem Herunterladen jedweder Informationen für das Gewinnspielentstanden sind oder für den Verlust oder die Löschung von Daten. 

4.3.Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für die in den Social Media Kanälen von Gewinnspielteilnehmern im Rahmen der Teilnahme geteilten Inhalte. 

5. Schlussbestimmungen: 

5.1.Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel abzubrechen oder zu beenden, wenn aus welchen Gründen auch immer (z.B. technische Gründe wie Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- oder der Software oder rechtliche Gründe) eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspieles nicht gewährleistet werden kann oder es gegen wesentliche Interessen des Veranstalters wäre. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten einer teilnehmenden Person verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser teilnehmenden Person Ersatz des entstandenen Schadens verlangen. Der Veranstalter behält sich weiters vor, das Gewinnspiel abzubrechen oder zu beenden, wenn das Formel E-Rennen egal auswelchem Grund abgesagt oder verschoben wird. 

5.2.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit und ohne Ankündigung und Angabe von Gründen nach eigenem Ermessen zu ändern. 

5.3.Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein sollte, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der verbleibenden 

Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die betroffene Bestimmung wird durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung ersetzt, die der zugrundeliegenden Absicht der betroffenen Bestimmungen am nächsten kommt. 

5.4.Auf diese Teilnahmebedingungen findet ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss von Kollisionsnormen des internationalen Privatrechts Anwendung.