The step to the next dimension

Bei allen Vorteilen hatten bisherige Backlacksysteme den Nachteil einer relativ langsamen und trägen Verbackreaktion. backlack-v® mit Accelerator ist die High-Speed-Backlack- Innovation für Elektromotoren aller Größen und Bauarten, die auch einen Großserieneinsatz ermöglicht. Überzeugte backlack-v® schon unter anderem durch eine deutlich reduzierte Verbacktemperatur, wird nun auch die Verklebezeit durch die Kombination von backlack-v® + Accelerator auf ein Minimum reduziert.

Wie man an der Grafik erkennen kann, ist backlack-v® mit Accelerator ein System für alle Bauteilgrößen. Trotz der niedrigen Schmelzviskosität des Lackes wird durch die extrem schnelle Reaktion ein Ausquetschen selbst bei kleinsten Motoren vermieden.

Geringste Verklebezeiten

Durch eine gezielte Temperatureinwirkung wird der Klebeprozess binnen kürzester Zeit aktiviert.

Kein Ausquetschen beim Verbacken

Selbst bei kleinsten Größen: Durch die hohe Reaktionsgeschwindigkeit wird ein Ausquetschen selbst bei kleinsten Bauteilen vermieden.

Niedrige Reaktionstemperatur

backlack-v® reagiert bereits bei geringeren Temperaturen, was zu einer kürzeren Aufheiz- und Abkühldauer führt.

Verbesserte hydrothermale und thermische Beständigkeit

backlack-v® + Accelerator führt zu einer signifikanten Steigerung der Alterungsbeständigkeit bei erhöhter Temperatur und hoher Feuchtigkeit.

Verbesserte Warmfestigkeit

Es werden deutlich höhere Festigkeiten bei erhöhter Temperatur im Vergleich zum Backlack Standard erreicht.

Großserientauglich

Die gesamte Fertigung kann in einem geschlossenen System erfolgen (Stanzen und Verkleben in einem Prozess).

Backlacksysteme im Vergleich

Hydrothermale Alterung (85° C, 85 % r.F.)

Erhöht sich die hydrothermale Alterungsbeständigkeit bereits beim backlack-v® deutlich im Vergleich zum Backlack Standard ohne Füllstoffe, wird die Beständigkeit durch die Kombination von backlack-v® + Accelerator noch einmal erhöht.

Anwendungsbereiche

Ein Lack für alle Fälle. backlack-v® mit Accelerator ist ein System, das seine Vorteile in jedem Einsatzgebiet zu 100 % entfaltet. Ein System für E-Mobility, Generatorenbau, Industriemotoren oder Hausgeräte.

Das backlack-v®-System mit Accelerator ist für alle Anwendungsbereiche und Motorengrößen geeignet. Durch die extrem schnelle Reaktionsgeschwindigkeit beim Verback- prozess wird ein Ausquetschen selbst bei kleinsten Motoren vermieden. Zudem ist die großserientechnische Produktion problemlos möglich.

Backlack in a minute

Sind Sie bereit für die neue Dimension des Verklebens? Mit backlack-v® + Accelerator wird die Verklebzeit auf ein Minimum reduziert und die Großserien-Produktion von Elektroband ermöglicht. voestalpine liefert die neueste Entwicklung in der backlack-Technologie mit der High-Speed-Backlack-Innovation für Elektromotoren aller Größen und Bauarten. Neben den bewährten backlack®-Vorteilen wie Designfreiheit und mechanischer Stabilität bietet das neue System gleich eine Reihe weiterer hocheffizienter Qualitäten.

Was hat Schokokuchen mit hocheffizienten Elektromotoren zu tun?

Prof. Metin Tolan klärt auf. Elektromotoren brauchen einen Eisenkern. Hoch effiziente Elektromotoren brauchen einen Eisenkern aus einzelnen gestapelten Elektrobandlamellen. Doch wie werden diese einzelnen Lamellen exakt und optimal verbunden?

Backlack – die Verbindungstechnologie für perfekte Blechpakete!

Um die Wirbelstromverluste in Stator- und Rotorkernen elektrischer Maschinen gering zu halten, werden diese von unseren Kunden in Form von dünnen, aufeinander gestapelten Blechen hergestellt. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten diese zu verbinden. Die effizienteste Methode ist die Verbindung der Bleche mit Backlack.