voestalpine High Performance Metals Schweiz AG

Werkzeug- und Schnellarbeitsstahl

Werkzeugstähle werden gemäss ihrer Anwendung in der Regel in drei Hauptsegmente unterteilt: Kaltarbeits-, Warmarbeits- und Kunststoffformenstähle.

Typische Anwendungsgebiete für Kaltarbeitsstähle sind Stanz-, Schneide und Feinschneidewerkzeuge, Messer, Werkzeuge für das Kaltmassivumformen, Prägen und Einsenken sowie für Gewindebacken, Schermesser sowie viele andere Applikationen.

Warmarbeitsstähle kommen nahezu in allen Branchen zur Anwendung, insbesondere im Druckguss, in der Kunststoffverarbeitung, beim Schmieden, in der Extrusion von Kunststoffen und Metalllegierungen sowie in der Warmumformung.

Kunststoffformenstähle werden in der kunststoffverarbeiteten Industrie im Bereich des Werkzeug- und Formenbau eingesetzt und zeichnen sich durch hohe Wärmeleitfähigkeit, Korrosions- und Verschleissbeständigkeit sowie hervorragenden Zerspanbarkeit und Polierbarkeit aus.

Schnellarbeitsstahl (eng. HSS – High Speed Steel) bezeichnet eine Gruppe legierter Werkzeugstähle mit bis zu 2,06 % Kohlenstoffgehalt und bis zu 30 % Anteil an Legierungselementen wie Wolfram, Molybdän, Vanadium, Nickel und Titan. Schnellarbeitsstähle zeichnen sich durch grosse Härte, Anlassbeständigkeit, Verschleissfestigkeit und einer Warmfestigkeit bis 600 °C aus. Schnellarbeitsstähle werden als Bohrer, Gewindeschneidwerkzeuge, Sägeblätter, Fräsern sowie Kaltarbeitsanwendungen eingesetzt.

Hochleistungswerkstoffe für Hochleistungswerkzeuge

BÖHLER und Uddeholm sind Weltmarktführer im Bereich des Werkzeugstahl sowie pulvermetallurgisch hergestellter Stähle und sind einer der weltweit führenden Anbieter von Schnellarbeitsstählen. Diese finden Anwendung in Hochleistungs-Werkzeugen und unterstützen unsere Kunden und Partner dabei, die Werkszeugstandzeiten sowie die –leistungen zu steigern und so die Stückkosten zu reduzieren.

 

 

Als einer der weltweit bedeutendsten Werkzeugstahlhersteller konzentriert sich BÖHLER auf die Lösung anspruchsvoller Kundenprobleme im Werkzeugbau. An den Standorten Kapfenberg, Mürzzuschlag sowie Böhlerwerk in Österreich werden mit den weltweit modernsten Anlage Werkzeug- sowie Schnellarbeitsstähle für höchste Anforderungen produziert. BÖHLER verfügt über ein dichtes internationales Vertriebs- und Servicenetzwerk, das dafür sorgt, dass die BÖHLER Werkstoffe und Dienstleistungen weltweit verfügbar sind. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Böhler.

 

Uddeholm ist einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertigem Werkzeugstahl. Uddeholm unterstützt Sie bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen optimalen Werkzeugstahls und hilft Sie somit dabei, die Leistung Ihres Werkzeuges zu optimieren. Uddeholm verfügt über ein globales Servicenetzwerk. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von Uddeholm.

 

EschmannStahl gehört zu den größten Werkzeugstahllieferanten Europas und gehört ebenfalls zur weltweit operierenden voestalpine High Performance Metals Division. Sie liefert den Kunden ein breites Spektrum an Kunststoffformenstählen, Kalt- und Warmarbeitsstählen sowie leistungsstarken ES-Sondergüten. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage von EschmannStahl.

Ihre Kontaktperson