Engagement

Die voestalpine versucht als Teil der Gesellschaft aktiv das Leben und die Entwicklung im Umfeld der Konzern-Standorte mitzugestalten. Sei es im Dialog mit dem Umfeld, durch Kooperationen zB. mit Bildungsinstitutionen  oder auch durch schwerpunktmäßige Engagements und Sponsorings. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den Bereichen Kultur und Unterstützung im Sozial-Bereich oder aktuellen Notlagen.  

Durch sehr ausgewählte und punktuell gesetzte Partnerschaften rund um prägende Bauwerke mit Landmark-Charakter wird neben einem Bekenntnis zur Region die kommunikative Kraft von Groß-Ereignissen genutzt, um international in Kontakt mit Interessierten zu gelangen. Die voestalpine unterstützt keine politischen Organisationen und deren Vorfeldorganisationen.

Flüchtlings- und Integrationshilfe

voestalpine-CEO Wolfgang Eder

Als international tätiger Konzern sehen wir es als Teil unserer Verantwortung in dieser Situation aktiv Hilfe zu leisten – sowohl in den am stärksten betroffenen Ländern im Nahen Osten als auch bei uns in Österreich.

Pressemitteilung
Flüchtlings- und Integrationshilfe