Jobs und Karriere

Den Unterschied machen die Menschen

Die voestalpine High Performance Metals GmbH ist ein attraktiver Arbeitgeber in vielfacher Hinsicht. Als weltweit agierende Division innerhalb des voestalpine-Konzerns genießt die Unternehmensgruppe mit starken und bekannten Marken bei Edelstählen und Spezialwerkstoffen eine außergewöhnlich hohe Wertschätzung bei mehr als 100.000 Kunden rund um den Globus. Die herausragende Qualität der Produkte, die Anwendung von Spitzentechnologien sowie der gezielte Einsatz von Forschung und Entwicklung machen die voestalpine High Performance Metals GmbH zum Marktführer in zahlreichen Produktsegmenten.

Die Division beschäftigt 13.733 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 50 Ländern weltweit. Die Kompetenz und Eigenverantwortung der Menschen, die für die High Performance Metals -Gruppe tagtäglich im Einsatz sind, sorgen für ein klares Differenzierungsmerkmal im Wettbewerb. Die intensive Zusammenarbeit in Netzwerken gewährleistet lösungsorientiertes Handeln im Sinne der Kunden.

Die Ausbildung von Lehrlingen, Facharbeitern und Führungskräften ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für einen Global Player. Divisionsweites Feedback aus Mitarbeiterbefragungen ermöglicht die Messung der Mitarbeiterzufriedenheit und erlaubt gezielte Schulungen und Trainings. Die Aufgabenvielfalt, die Chance auf berufliche Weiterentwicklung und die Möglichkeit zu internationalen Einsätzen sind nur einige Vorteile einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe.

Engagierte Mitarbeiter, die gerne bei uns arbeiten

Alle drei Jahre führen wir eine Mitarbeiterbefragung durch und durchleuchten die Arbeitswelt der High Performance Metals Division. Die ausgeprägte Loyalität, die Zusammenarbeit basierend auf gegenseitigem Respekt und Wertschätzung, die große Identifikation und der Stolz für dieses Unternehmen zu arbeiten, sind für uns sowohl Bestätigung als auch Motivation, um zahlreiche Initiativen im Personalbereich fortzuführen und zu entwickeln.

Mitarbeiter als Mitgestalter

Wir möchten unseren Kunden eine schnellere und bessere Lösung auf einem kürzeren Weg bieten. Daher sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets aufgerufen ihren Verantwortungsbereich aktiv mitzugestalten und die tägliche Arbeit zu verbessern. Die hohe Identifikation unserer Mitarbeiter mit ihrer täglichen Arbeit nutzen wir auch in unserer kontinuierlichen Verbesserungskultur. In Abteilungsteams werden gemeinsam umsetzungsreife Lösungen erarbeitet, um die Aufgaben besser, schneller und einfacher erfüllen zu können.

Karriere in der High Performance Metals Division

Wir bieten Ihnen sowohl Lehrstellen als auch attraktive Jobs für Studierende, Absolventen und Berufserfahrene. In jährlichen Mitarbeitergesprächen können Sie offen mit Ihrem direkten Vorgesetzten sprechen und legen gemeinsam individuelle Entwicklungsschritte fest. Zu den Maßnahmen zählen persönliche und fachliche Förderung, Fortbildungen und Führungskräfte-Schulungen. Als internationaler Konzern bieten wir auch die Möglichkeit, projektbezogen oder im Rahmen einer „Jobrotation“ für eine der zahlreichen Produktions- und Vertriebsgesellschaften weltweit zu arbeiten.

Sicherheit und Gesundheit

Die Sicherheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sind für uns eine klare Verpflichtung. Unsere Anlagen und Produktionsmittel sind nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, die ergonomische Ausgestaltung ist ebenso wichtig. Wir sensibilisieren und motivieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Thema Sicherheit und Gesundheit. Die betriebliche Gesundheitsförderung wird individuell in jeder Gesellschaft angeboten und reicht von Raucherentwöhnung bis zur unternehmensweiten aktiven Teilnahme an Sportveranstaltungen nach entsprechender gemeinsamer Vorbereitung.

Mitarbeiter als Miteigentümer

Unsere Mitarbeiter partizipieren auch am Unternehmenserfolg. Durch ein einzigartiges Modell zur Mitarbeiterbeteiligung befinden sich 14,5 % des Aktienkapitals der Muttergesellschaft voestalpine AG in den Händen der Belegschaft Österreichs, Deutschlands, Großbritanniens, der Niederlande, Polens,  Belgiens, der Tschechische Republik und Italiens. Die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine weitere internationale Ausweitung werden derzeit geprüft.
 

T: +43/50304/10-0