voestalpine-Stahl für die neue Linzer Donaubrücke 2 Minuten Lesezeit
Technologie

voestalpine-Stahl für die neue Linzer Donaubrücke

Christopher Eberl
Christopher Eberl ist redaktionell verantwortlich für die Themen am Blog sowie für die Lehrlingswebsite. Mit seinen Geschichten gewährt er tiefe Einblicke in die vielfältige Welt des voestalpine-Konzerns.

Im August 2016 wurde die über 115 Jahre alte Eisenbahnbrücke in Linz abgetragen, und seit Juli 2018 wird an der neuen Donaubrücke eifrig gearbeitet. Die Fertigstellung ist bereits mit Ende 2021 geplant. Besonders erfreulich ist auch, dass die voestalpine in Linz den Stahl für die Bögen liefert und so wichtiger Teil des innovativen Brückenprojektes sein kann.

Staugeplagte Pendler und Anrainer werden sich wohl gleichermaßen auf sie freuen: die neue Linzer Donaubrücke. Mit den drei großen Stahlbögen wird sie ein wenig an die alte Eisenbahnbrücke erinnern und gleichzeitig die Verbindung zu Linz dokumentieren – denn den Stahl für die Bögen liefert die voestalpine Grobblech GmbH.

Breiter, sicherer, höher & fester

Rund 9.500 Tonnen Stahl in höchster Qualität wurden bereits zwischen September 2018 und Jänner 2020 terminpünktlich geliefert. Die thermomechanisch gewalzten höherfesten Bleche werden nicht nur für die drei charakteristischen Bögen, sondern für die komplette Stahlkonstruktion der neuen Brücke geliefert. Gemeinsam mit dem Unternehmen MCE GmbH, das schließlich die finalen Bauteile fertigte, arbeitete man an der erfolgreichen Umsetzung & Auslieferung.

Die verarbeiteten Werkstoffe entsprechen dem letzten Stand der Technik. Schon in der Ausschreibung war deutlich erkennbar, dass Top-Qualitäten gefordert werden. Das ist natürlich auch ein Fall für voestalpine.

Fakten zur neuen Brücke

Die neue Linzer Donaubrücke wird rund 400 m lang und bis zu 33,7 m breit. Zwei Fahrbahnen, eine zweite Trasse für die Straßenbahn-Schienenachse sowie Geh- und Radwege sollen für eine Verkehrsentlastung in der Linzer Innenstadt sorgen.

Die neue Linzer Donaubrücke

© Koller

Christopher Eberl