voestalpine-Produkte in der Automobilindustrie 2 Minuten Lesezeit
Automotive

voestalpine-Produkte in der Automobilindustrie

Volkmar Held

Sicherheit, Leichtbau, E-Mobilität: voestalpine ist eng mit den wichtigsten Zukunftsthemen des Automobilbaus verbunden und ist mit ihren Produkten in fast allen Premiumautos vertreten. Ein neues Video gibt einen guten Überblick über die vielfältige Automotive-Kompetenz des Konzerns.

voestalpine und Automobilität muss man in einem Atemzug nennen. Durch höchste Qualität und intelligente Systemlösungen aus Stahl und anderen Metallen ist der Konzern strategischer Partner für die internationale Premium-Automobilindustrie. Dafür, dass diese Position einzigartig ist, sorgt die  Wertschöpfungskette von der Stahlproduktion über die Herstellung lasergeschweißter Bleche bis hin zur Lieferung kompletter Türen. Und das ist nur ein Beispiel für die Beherrschung kompletter Produktionsprozesse.

voestalpine: automobile Sicherheit

phs directformLeistungen von voestalpine unterstützen die automobile Sicherheit für Passagiere und Umwelt. Die hochfesten Stähle mit bis zu 2.000 Megapascal Festigkeit und die Stärke lasergeschweißter Bleche sorgen für eine hohe Crashperformance sicherheitsrelevanter Fahrzeugteile wie B-Säule oder Längsträger. Dabei kann auch auf die voestalpine-Technologie pressgehärteter Stähle wie phs-ultraform® und phs-directform® gebaut werden.

 

Automobilproduzenten verlassen sich in Sachen Passagiersicherheit auf die Kompetenz der voestalpine-Gesellschaften. Präzise gefertigte Komponenten sichern weltweit die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards beispielsweise bei Rückhalte- und Airbag-Systemen.

Auch im Mega-Trend der E-Mobilität sorgen voestalpine-Produkte für Sicherheit. Hochfeste und ultrahochfeste Stähle sichern die empfindlichen Batterien im Falle des Falls vor mechanischer Beschädigung und damit die Umwelt vor zusätzlicher Belastung.

voestalpine für Effizienz

compacoreHohe Leistung im automobilen Antrieb ist ein weiterer Pluspunkt für die voestalpine-Produkte. Zum Beispiel sorgen inline geklebte Elektrobandpakete (compacore®) im E-Auto für eine effizientere Umsetzung der elektrischen Energie.

Weniger Widerstand in Kugellagern sichern Produkte aus voestalpine-Walzdraht. Die Hersteller hochmoderner Verbrennungsmotoren unterstützt voestalpine mit einer effizienten Lösung: Turbolader-Wellen aus Kaltstauchdraht sorgen nicht nur für sicheren, umweltbewussten Antrieb, sondern sind auch wirtschaftlicher herzustellen.

Automobiler Komfort

Anspruchsvolle Entwürfe der Automobilhersteller für eine moderne Optik von Fahrzeugen unterstützt voestalpine mit moderner Fertigungstechnologie. Zum Beispiel fertigen wir mit speziellen, selbstentwickelten Schweißverfahren akkurat geschweißte Sichtnähte in Aluminium-Außenhaut. Die auf innovativen Wegen hergestellten Teile können ohne eine weitere Behandlung beim Autoproduzenten eingebaut und lackiert werden.

Mehr zum Thema Mobilität in der voestalpine: www.voestalpine.com/mobility

Volkmar Held