US-Automobilwerk in Cartersville startet mit zweiter Ausbauphase 2 Minuten Lesezeit
Mobilität

US-Automobilwerk in Cartersville startet mit zweiter Ausbauphase

Stephanie Bauer
As a voestalpine Digital Native right from the start, Stephanie Bauer is responsible for the Corporate Online & Social Media Strategy in her role as Managing Editor for topic management in the newsroom.

Der im April 2014 eröffnete US-Standort, die voestalpine Automotive Body Parts Inc. der Metal Forming Division, begann kürzlich seine zweite Ausbauphase.

ausbaustufe

Zweite Ausbaustufe der voestalpine Automotive Body Parts Inc.,

Die voestalpine Automotive Body Parts Inc. in Cartersville (Georgia) produziert höchstfeste Karosserieteile für premiumorientierte Automobilhersteller. Der Leistungsumfang reicht in Zukunft von Stanzen und Zusammenbau über Warmumformung bis hin zu lasergeschweißten Platinen.

voestalpine automotive bodyparts

Im April 2014 eröffnete der erste Teil des Autokomponentenwerks für höchstfeste Karosserieteile in Catersville (GA)

Im Frühjahr 2014 wurde im Rahmen der offiziellen Eröffnung die erste Ausbaustufe fertig gestellt. Nun wurde mit der zweiten Bauphase begonnen, welche voraussichtlich im November 2015 abgeschlossen sein wird. Diese beinhaltet neben dem Bau von zwei weiteren Produktionshallen ein zusätzliches Bürogebäude sowie die Errichtung einer zweiten Lagerhalle. Aktuell sind bereits rund 70 Mitarbeiter am Standort beschäftigt; bis zur Endausbaustufe im Jahr 2018 werden es 220 Mitarbeiter sein.

Neue Website

Zeitgleich mit dem Start der zweiten Bauphase ging die Website der voestalpine Automotive Body Parts Inc. online. Sie ist ab sofort unter www.voestalpine.com/automotivebodyparts erreichbar.

Mehr Informationen:

Stephanie Bauer