Neuer Messestand & Augmented Reality: voestalpine auf der IZB 2018 2 Minuten Lesezeit
Automotive

Neuer Messestand & Augmented Reality: voestalpine auf der IZB 2018

Viktoria Steininger
Redaktionell verantwortlich für die Themen am Blog, recherchiert und schreibt Viktoria Steininger auch selbst und gibt mit Geschichten Einblicke in den voestalpine-Konzern.

Auch dieses Jahr präsentierten die weltweit umsatzstärksten Automobilzulieferer ihre Innovationen auf der IZB, Europas Leitmesse der Automobilzuliefererindustrie in Wolfsburg. Darunter vertreten waren auch die voestalpine-Gesellschaften der Metal Forming und Steel Division und präsentierten unter dem Motto „UNCOVER TRUE POWER“ die Kompetenz der voestalpine im Automobilbereich.

Drei Messetage, 838 Aussteller aus 34 Nationen, 38 Weltpremieren und gut 50.000 Besucher: Mit dieser Bilanz schloss die 10. Internationale Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg, die vom 16. bis 18. Oktober 2018 stattfand. Der Schwerpunkt „Think Digital“ auf Europas Leitmesse der Automobilzulieferindustrie stellte digitale Lösungen und Schnittstellen für Produkte, Produktion und Prozesse der Branche in den Mittelpunkt.

Neuer Messestand und Prämiere für Augmented Reality Tool

Maßgeschneiderte Produkte und Innovationen von voestalpine begleiten weltweit anspruchsvollste Kunden im Automotive-Sektor. Die IZB war für die im Automotive-Bereich tätigen voestalpine-Gesellschaften der Metal Forming und Steel Division eine herausragende Plattform, um diese einzigartigen Konzepte für den modernen Leichtbau, Sicherheitskomponenten und Innovationen im Bereich der E-Mobilität zu präsentieren.

Erstmals konnten Besucher die voestalpine-Produktpalette sogar mittels eines Augmented Reality Tools virtuell erleben. Gemäß dem Motto „Uncover true power“ wurde so eindrucksvoll veranschaulicht, wieviel voestalpine Know-how in einem Automobil steckt. Die neue AR-App, mit der man in das Innere eines realen, zugehüllten Fahrzeugs navigieren konnte, stellte sich als wahrer Publikumsmagnet heraus. Generell fand der neue voestalpine-Messestand großen Anklang, der durch sein innovatives, offenes Konzept überzeugte und zum Anziehungspunkt wurde.

Das Messeteam und die teilnehmenden Gesellschaften der voestalpine können somit auf erfolgreiche Messetage zurückblicken und freuen sich auf die folgenden Gespräche und Kontakte.

Viktoria Steininger