Investor Relations im voestalpine-Konzern 3 Minuten Lesezeit
Karriere

Investor Relations im voestalpine-Konzern

Christopher Eberl
Christopher Eberl ist redaktionell verantwortlich für die Karriere-Themen sowie für die Lehrlingswebsite. Mit seinen Geschichten gewährt er Einblicke in die Arbeitswelten des voestalpine-Konzerns.

Am 19. Oktober 2016 wurde Peter Fleischer, Leiter der Funktion Investor Relations im Rahmen der CIRA Jahreskonferenz mit dem Preis für die beste Kommunikation im Bereich der Finanzzahlen ausgezeichnet. Im Juni 2016 wurde das IR-Team mit Platz 2 beim Wiener Börse Preis in der Kategorie „ATX“ geehrt. Was hinter Erfolg und Aufgaben von Investor Relations steht, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Die Hauptaufgabe von Investor Relations ist die kontinuierliche Informationsbereitstellung für die voestalpine-Aktionäre. Sie sind die Eigentümer des Unternehmens, investieren viel Geld und tragen das wirtschaftliche Risiko. Daher sind eine kontinuierliche und klare Kommunikation, sowie die Pflege der Beziehungen mit Investoren entscheidende Erfolgsfaktoren für die Bildung von Vertrauen im Kapitalmarkt, was wiederum die Grundvoraussetzung für erfolgreiche Finanzkommunikation darstellt.

Roadshows und persönliche Gespräche

Das IR Team informiert die Stakeholder über die strategische Ausrichtung des Unternehmens hin zu Projekten und aktuellen Marktentwicklungen. Informationen die Investoren und Analysten in Zahlenmodelle „gießen“, um zu einer Einschätzung zu kommen, ob die voestalpine Aktie gerade günstig und somit kaufenswert ist.

Dieser Kommunikationsprozess passiert neben der Regelkommunikation,in Form von Quartals- und Geschäftsberichten, vor allem in täglichen Telefonaten und E-Mail-Verkehr sowie auf sogenannten „Roadshows“ in persönlichen Gesprächen. Vor allem der direkte Kontakt mit Investoren zählt zu den wichtigsten Kernaufgaben der Abteilung.

In diesen „one-on-ones“-Gesprächen möchten die Anleger aber nicht nur ausschließlich Informationen über den Konzern, sondern sie wollen auch den CEO persönlich kennenlernen. Viele Investoren haben interne Regelungen, erst investieren zu dürfen, nachdem sie das Top-Management persönlich getroffen haben.

Capital Markets Days

Neben der täglichen Kommunikation geht es auch darum das Unternehmen aktiv am Kapitalmarkt zu verkaufen, steht die voestalpine wie alle börsenotierten Unternehmen am internationalen Kapitalmarkt in Wettbewerb um Aufmerksamkeit. Dazu veranstaltet das IR-Team regelmäßig „Capital Markets Days“, Veranstaltungen zu denen Investoren und Analysten eingeladen werden und wo die voestalpine ausgesuchte Themen präsentiert und so am Markt ganz spezifische Botschaften absetzen kann. Der letzte Capital Markets Day fand im Sommer in London auf der „Farnborough International Airshow“ statt, wo die voestalpine ihr Engagement im Luftfahrtsektor präsentierte.

Darüber hinaus ist auf das Themengebiet Corporate Responsibility im Bereich Investor Relations angesiedelt. Wenngleich dem Kapitalmarkt oft genau das Gegenteil von Nachhaltigkeit – nämlich schneller Profit – attestiert wird, so ist der Trend zu nachhaltigen Investments seit einigen Jahren deutlich im Steigen.

"Die voestalpine-Aktie ist attraktiv, weil das Unternehmen attraktiv ist!"
ZitatPeter Fleischer, Head of Investor Relations, voestalpine AG

Tolle Auszeichnung beim Wiener Börse Preis 2016

Die erfolgreiche Arbeit des Teams wurde in diesem Jahr mit dem 2. Platz beim Wiener Börse Preis in der Kategorie „ATX“ ausgezeichnet.

Wiener Börse Preis 2016

Die Auswahl der Preisträger erfolgte durch eine Fachjury der ÖVFA, welche die wesentlichen Marktteilnehmer repräsentiert. Die voestalpine überzeugte die Jury mit qualitativen Faktoren wie exzellente Investorenbetreuung, Berichterstattung und Management.

„Es ist ein sehr schönes Gefühl wenn die eigene Arbeit von objektiver Stelle als gut befunden wird, weshalb wir uns als Team sehr über diesen Preis freuen.“ Peter Fleischer, Head of Investor Relations, voestalpine AG

Die Jury bewertet den Erfolg von Investor Relations an Kriterien wie Strategie und Corporate Governance, Investor Relations, laufende Finanzberichterstattung sowie Nachhaltigkeit und markttechnische Faktoren.

Christopher Eberl

Finden Sie Ihren Traumjob bei der voestalpine!

Zum Online Jobportal