Villares Metals im Zeichen des „Pink October“ 2 Minuten Lesezeit
Arbeitswelten

Villares Metals im Zeichen des „Pink October“

Andrea Zajicek

Villares Metals in Sumaré engagiert sich schon seit vielen Jahren für den Kampf gegen Brustkrebs. Im Zeichen des „Pink October“ fand am 29. Oktober 2015 ein Vortrag für Mitarbeiterinnen statt.

Pink October bei Villares Metals

Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen die Farbe rosa, um diese wichtige Mission zu unterstützen.

Claudia Cruz

Claudia Cruz

Wie jedes Jahr trägt der Oktober wieder Pink und widmet sich dem Brustkrebs – einer Krankheit, die noch immer viel zu vielen Frauen das Leben kostet. Die brasilianische voestalpine-Gesellschaft Villares Metals in Sumaré beschäftigt sich schon vielen Jahren mit diesem Thema und informiert in unternehmensweiten Kampagnen über diese Krankheit.

Am 29. Oktober 2015 fand bei Villares Metals ein Vortrag für Mitarbeiterinnen statt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Vor mehr als 90 Mitarbeiterinnen erzählte eine Brustkrebspatientin, Claudia Cruz, 48 Jahre, ihre berührende Geschichte. Sie wies auf die Wichtigkeit der Früherkennung durch Vorsorge- und Selbstuntersuchung hin und appellierte an die Teilnehmerinnen, sich bewusst mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Glücklich und dankbar sein

Darüber hinaus sei es wichtig, so Cruz, jeden Tag bewusst zu leben, glücklich und dankbar zu sein – leider vergisst man dies allzu oft, aber Gesundheit ist nicht selbstverständlich.

Ähnliche
Artikel

Mehr Beiträge der voestalpine zu diesem Thema.