„Smeil 2014“ Award für voestalpine Corporate Blog 2 Minuten Lesezeit
Arbeitswelten

„Smeil 2014“ Award für voestalpine Corporate Blog

Viktoria Steininger
Holds editorial responsibility for blog topics, is researching and writing articles. Her stories give insights into the world of the voestalpine Group.

Der voestalpine Corporate Blog ging beim Finanzblog-Award „Smeil 2014“ in der Corporate-Kategorie als Sieger hervor.

smeil-award-2014Im Mai 2014 suchten boerse-social.com, X-Trade-Brokers, wikifolio und OnVista im Rahmen der 2. Auflage des Smeil-Awards wieder die besten Finanzblogger im deutschsprachigen Raum. Insgesamt hatten sich 92 deutschsprachige Finanzblogs dem mehrstufigen Abstimmungsverfahren des Smeil Award 2014 gestellt.

In der Corporate-Kategorie gewann voestalpine vor dem Vorjahressieger Immofinanz und Palfinger mit dem voestalpine Corporate Blog. Die „Börsenblogger“ waren in der Kategorie Börsenblogger die Nummer eins und siegten mit recht großem Abstand vor wolfgang-matejka. com und der-goldberg.de.

 

Corporate Blog als wichtiger Bestandteil der Online-Kommunikation

marathon staffel laufsteel

Das Team der voestalpine Konzernkommunikation setzt auf Social Media Kommunikation

Social Media Kommunikation wird im B2B-Bereich immer wichtiger. Der voestalpine-Konzern verfolgt daher schon seit Jahren eine gezielte Social Media Strategie. Ein wichtiger Bestandteil ist dabei der voestalpine Corporate Blog. In den Kategorien Innovation, Mobilität, Energie, Engagement, Karriere und Events wird regelmäßig über Produkte, Projekte, Erfolgsstories und Mitarbeiter aus dem gesamten voestalpine-Konzern berichtet. Seit Februar ist dieser für ausgewählte Themen und Blogartikel in den 12 Konzernsprachen (Deutsch, Englisch, Chinesisch, Tschechisch, Holländisch, Französisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Schwedisch) verfügbar.

Die Inhalte des Corporate Blogs werden von Mitarbeitern der Konzernkommunikation selbst recherchiert und geschrieben. Es gibt auch schon einige bloggende Mitarbeiter außerhalb der Kommunikationsabteilung, wie zum Beispiel Mitarbeiter aus dem Marketing und Produktmanagement. Bei den Weiterbildungsprogrammen „High Mobility Pool“ oder bei der Traineeausbildung ist das Bloggen bereits ein integraler Bestandteil.

 

Der Smeil-Award

„Smeil“ steht bei für gute Stimmung, Optimismus, Innovation und im konkreten Fall für „Stockmarket Media Entrepreneur Internet Leadership“. Die Jury zum Smeil 2014 setzt sich aus drei Gruppen zusammen: Die erste Gruppe umfasste 30 Experten aus dem Finanzmarktumfeld. Die zweite Gruppe sind die nominierten Blogger selbst und die dritte Gruppe sind User, die per Abstimmungstool im Web abstimmen konnten.

Der Finanzblog-Award wurde von Christian Drastil und Josef Chladek initiiert. Auf www.finanzmarktmashup.at sind etliche der Siegerblogs das ganze Jahr über mit ihren Feeds vertreten.

 

 

Viktoria Steininger