voestalpine-Companies auf der Tube und Wire 2012 in Düsseldorf 2 Minuten Lesezeit
Innovation

voestalpine-Companies auf der Tube und Wire 2012 in Düsseldorf

Stephanie Bauer
As a voestalpine Digital Native right from the start, Stephanie Bauer is responsible for the Corporate Online & Social Media Strategy in her role as Managing Editor for topic management in the newsroom.

Alle zwei Jahre finden die Tube und Wire, die Weltleitmessen für Draht, Kabel und Rohre, in Düsseldorf statt. In diesem Jahr waren von 26.-30. März 2012 gleich mehrere voestalpine-Companies vertreten.

voestalpine-Companies auf der Tube und Wire 2012 in DüsseldorfAuf der Tube und Wire, den Weltleitmessen für Draht, Kabel und Rohre, stellten in diesem Jahr so viele Aussteller wie noch nie aus. Unter den ca. 2.500 Unternehmen, präsentierten auch fünf voestalpine-Companies ihre Produktneuheiten. Die Messeauftritte von voestalpine Tubulars, voestalpine Krems, voestalpine Rotec, voestalpine Austria Draht und voestalpine Draht Finsterwalde waren ein voller Erfolg. Viele Interessierte informierten sich bei den einzelnen Firmen über die verschiedenen voestalpine-Produkte und Neuerungen. Neben der Pflege von bereits bestehenden Kundenbeziehungen, konnten neue Kontakte geknüpft werden.

voestalpine-Companies auf der Tube und Wire 2012 in DüsseldorfAuf der Tube, der Leitmesse für die Rohrindustrie, zeigte voestalpine Tubulars unter anderem die speziell für gelenkte Bohrungen in der Öl- und Gasindustrie entwickelte Premiumgewindeverbindung „VAroughneck“. Im Bereich der Automobilindustrie sorgten die Walzprofilierungsanlage für hochkomplexe Strukturteile im Fahrzeugbau von voestalpine Krems und die Turboladerstützen von voestalpine Rotec für großes Interesse.

voestalpine Austria Draht und voestalpine Draht Finsterwalde präsentierten auf der Wire, der Leitmesse für die Draht- und Kabelindustrie, ihr breites Produktspektrum, das unter anderem Walzdraht, gezogenen Draht, Profildraht sowie Spannstahl umfasste.

Stephanie Bauer

Ähnliche
Artikel

Mehr Beiträge der voestalpine zu diesem Thema.