voestalpine Automotive Components Cartersville ist “Manufacturer of the Year” 2 Minuten Lesezeit
Innovation

voestalpine Automotive Components Cartersville ist “Manufacturer of the Year”

Michael Leithinger

voestalpine Automotive Components Cartersville wurde vergangenen Januar mit dem „Manufacturer of the Year“ Award ausgezeichnet.

Die Cartersville-Bartow County Chamber of Commerce, sprich die Handelskammer der Region, verleiht jährlich den „Manufacturer of the Year“ Award.  Ein namhaftes Komitee nominiert dabei Unternehmen, die sich in herausragender Weise um Bartow County und um das Wohlergehen der Menschen, die in dieser Region leben, verdient machen. Für das Jahr 2016 wurde die voestalpine-Tochter voestalpine Automotive Components Cartersville Inc. mit diesem Award ausgezeichnet. Und das zu Recht: das junge Unternehmen hat sich in der Region relativ rasch einen guten Namen gemacht, nicht nur mit seinen Produkten für die Automobilindustrie, sondern auch mit seiner „Corporate Responsibility“.

Verantwortung für die Region

Ein Beispiel für das Engagement: Die Bemühungen des Unternehmens in die Aus- und Weiterbildung junger Menschen sind groß. So bietet voestalpine Automotive Components Cartersville Studenten der Bartow County College and Career Academy ein maßgeschneidertes duales Modell der Berufsausbildung  an – ein Best Practise Beispiel, das über die Grenzen der Region hinaus für Aufsehen sorgt. „Wir sind zwar Mitglied eines global agierenden Konzerns, aber wir sind uns unserer Verantwortung für die Region und für die Menschen hier bewusst. Dieses Bewusstsein leben wir und deshalb haben wir diesen renommierten Award erhalten“, freut sich Geschäftsführer Philipp Schulz.

Fachkräfte gesucht

Mit diesem Award möchte sich die voestalpine-Gesellschaft noch weiter als guter Arbeitgeber in der Region positionieren, werden doch in den nächsten drei Jahren über 300 neue Mitarbeiter gesucht. Alle offenen Stellen sind im Karrierebereich der Unternehmenswebsite zu finden: voestalpine Automotive Components Cartersville

Ein viel versprechender Standort: Ende 2013 hat voestalpine Automotive Components Cartersville seinen Betrieb aufgenommen. 130 Menschen arbeiten heute hier. In 3 Jahren sollen es 450 sein.

Ein viel versprechender Standort: Ende 2013 hat voestalpine Automotive Components Cartersville seinen Betrieb aufgenommen. 130 Menschen arbeiten heute hier. In 3 Jahren sollen es 450 sein.